Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Mess- & Prüftechnik

Videoreihe "Prüfungen auf dem Prüfstand"

Logo Videoreihe DFO

Gemeinsam haben die Europäische Gesellschaft für Lackiertechnik e.V. (EGL), die Deutsche Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung (DFO) und die Redaktion besser lackieren. eine Qualitätsoffensive in der Lackiertechnik gestartet. Unter dem Motto "Prüfungen auf dem Prüfstand" entstehen mehrere Lernvideos zu verschiedenen Prüfverfahren, die wir Ihnen hier in dieser Rubrik gern zur Verfügung stellen!

Direkt zu den Videos

329 Element(e) für Mess- & Prüftechnik
Der Falltest zeigt, wie gut das Pulver am Objekt haftet und gibt Aufschluss über das Aufladeverhalten. Quelle: Redaktion

Kategorie: Pulverbeschichten, Mess- & Prüftechnik, 02.12.2011

Pulver sicher verarbeiten

Viele Verarbeitungsprobleme mit Pulverlacken können Anwender durch einfache Prüfungen vor dem Beginn der Applikation vermeiden.

mehr

Vier parallele arbeitende Roboterstationen, die das Inspektionssystem tragen, können ein Fahrzeug in 60 sec überprüfen. Quelle: Micro-Epsilon

Kategorie: Automobillackierung, Mess- & Prüftechnik, 04.11.2011

Lackierfehler automatisch finden

Ein neues Inspektionssystem von Micro-Epsilon erkennt nahezu alle Oberflächendefekte und benötigt für jede Autokarosserie nicht mehr als 60 sec. Ermöglicht wird das durch vier parallel arbeitende Roboter und optimierte Software in einem dezentralen System. Das innovative Inspektionssystem befindet sich in der Markteinführung.

mehr

Der Sensor des Messsystems erfasst berührungslos filmischen Restschmutz auf den Teileoberflächen durch Fluoreszenzmessung. Quelle: Sita Messtechnik

Kategorie: Mess- & Prüftechnik, 21.10.2011

Berührungslos auf Restschmutz testen

Um Verunreinigungen und Oberflächen nachweisen zu können, hat die Sita Messtechnik GmbH jetzt neue Fluoreszenzmessgeräte entwickelt. So können Anwender sicherstellen, dass kein Restschmutz auf der Oberfläche anhaftet.

mehr

Das farbenfrohe, akkubetriebene Gerät in Form einer Computermaus wiegt lediglich 120 g. Quelle: Eduard Mathai GmbH

Kategorie: Mess- & Prüftechnik, 21.10.2011

Neues Farbmessgerät mit innovativer Sensortechnologie stellt Farbkonstanz sicher

Mit dem Messgerät "colorStriker" der Eduard Mathai GmbH lässt sich die Farbqualität von lackierten Bauteilen einfach und präzise ermitteln und aufrechterhalten. Lackierbetriebe können so Reklamationen und teure Nachbesserungsarbeiten vermeiden. Das kleine und preisgünstige Messgerät arbeitet mit Truecolor-Sensortechnologie und übermittelt die erfassten Werte drahtlos per Bluetooth auf den PC oder das Android-Tablet.

mehr

Die Online-Farbmessung mit dem „SpectraTrend HT“ erhöht die Produktkapazität. Quelle: FMS Jansen, HunterLab

Kategorie: Mess- & Prüftechnik, 07.10.2011

„Online sein“ steigert Produktivität

Das neue Farbmessgerät von Hunterlab ermöglicht durch Echtzeitmessung einen schnelles Eingreifen bei Fehlern während der Produktion.

mehr