Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Mess- & Prüftechnik

Videoreihe "Prüfungen auf dem Prüfstand"

Logo Videoreihe DFO

Gemeinsam haben die Europäische Gesellschaft für Lackiertechnik e.V. (EGL), die Deutsche Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung (DFO) und die Redaktion besser lackieren. eine Qualitätsoffensive in der Lackiertechnik gestartet. Unter dem Motto "Prüfungen auf dem Prüfstand" entstehen mehrere Lernvideos zu verschiedenen Prüfverfahren, die wir Ihnen hier in dieser Rubrik gern zur Verfügung stellen!

Direkt zu den Videos

329 Element(e) für Mess- & Prüftechnik
Die neuen Korrosionsprüfgeräte zeigen sich wesentlich komfortabler in der Bedienung. Quelle: Erichsen

Kategorie: Mess- & Prüftechnik, 01.07.2011

Generationswechsel bei den Korrosionsprüfgeräten

Viel ansprechender durch das neue Design und wesentlich komfortabler in der Bedienung, so zeigt sich die neue Generation der "Corrocompact" - Korrosionsprüfgeräte Modelle "613", "615" und "617" von Erichsen. Die große Variantenvielzahl – durch das wählbare Kammervolumen von 120 bis 2000 l – ermöglicht die passende Auswahl für sehr unterschiedliche Formen und Größen von Prüflingen.

mehr

Im Gegensatz zum Standardmodell mit beleuchtetem Display (OLED) bietet die Advanced-Version ein kontraststarkes LCD-Farbdisplay. Quelle: TQC

Kategorie: Mess- & Prüftechnik, 03.06.2011

Neues Schichtdickenmessgerät arbeitet smarter, schneller und stärker

TQC, Lieferant von "DeFelsko"-Ausrüstungen, bringt ­neuen "PosiTector 600" auf den deutschen Markt. Das robuste Schichtdickenmessgerät ist intelligenter, schneller und stärker als je zuvor. Es ist als Standard- und Advanced-Modell lieferbar. Beide verfügen über einen in­tegrierten Speicher, Statistikfunktion, HiLo-Alarm und einen USB-Anschluss für eine schnelle Datenübertragung.

mehr

Kategorie: Kabinen-Anlagen-Technik, Mess- & Prüftechnik, 20.05.2011

Fehler im Lackierprozess aufspüren

In der Praxis zeigt sich immer wieder, dass die Messwerte der Anlagensteuerung nicht mit der Realität übereinstimmen. Rainer Prauser, Experte für Laboranlagen bei LacTec, zeigt Anwendern eine effiziente Kontrolle der wichtigsten Lackierparameter, die eine ganze Reihe von Lackierfehlern aufspüren und vermeiden kann.

mehr

Prinzip des Energiemonitoringsystems in der Lackierkabine des Oberflächentechnikums. Quelle (Grafik, Tabelle): IPA

Kategorie: Umwelttechnik, Mess- & Prüftechnik, 20.05.2011

Energiedaten von Lackieranlagen erfassen und sinnvoll auswerten

Vor der Realisierung von prozesstechnischen Maßnahmen und Investitionen zur Verbesserung der Energieeffizienz in Lackieranlagen werden detaillierte und aussagefähige Energieverbrauchsdaten benötigt. Das Fraunhofer IPA hat im Lackiertechnikum ein Monitoringsystem eingerichtet, um solche Daten erfassen und analysieren zu können.

mehr

Das innovative Messsystem erfasst und dokumentiert Temperatur, Leit- und pH-Wert sowie Festkörpergehalt kontinuierlich direkt im Lackierbecken. Quelle: Eisenmann

Kategorie: Mess- & Prüftechnik, 15.04.2011

Lackparameter online erfassen und so die Prozesssicherheit erhöhen

Mit dem neuen Online-Messsystem zur permanenten Kontrolle der Badparameter präsentierte Eisenmann ein kostengünstiges Tool, das die Prozesssicherheit bei der kathodischen und anodischen Tauchlackierung (KTL und ATL) signifikant erhöht. Das System erfasst und dokumentiert Temperatur, Leit- und pH-Wert sowie Festkörpergehalt kontinuierlich direkt im Lackierbecken. Bei Abweichungen kann der Anwender sofort reagieren.

mehr