Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Technik &­­­ Produkte > Mess- & Prüftechnik

01.06.2020
Mess- & Prüftechnik

Videoreihe "Prüfungen auf dem Prüfstand"

Logo Videoreihe DFO

Gemeinsam haben die Europäische Gesellschaft für Lackiertechnik e.V. (EGL), die Deutsche Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung (DFO) und die Redaktion besser lackieren. eine Qualitätsoffensive in der Lackiertechnik gestartet. Unter dem Motto "Prüfungen auf dem Prüfstand" entstehen mehrere Lernvideos zu verschiedenen Prüfverfahren, die wir Ihnen hier in dieser Rubrik gern zur Verfügung stellen!

Direkt zu den Videos

357 Element(e) für Mess- & Prüftechnik
Die Ultrakurzzeit-Fotografie dient der Visualisierung der Zerstäubung. Diese Untersuchungen lassen z.B. die Entstehung der Randstrahlen beim Airless-Spritzen erkennen. Quelle: Fraunhofer IPA

Kategorie: Mess- & Prüftechnik, 16.12.2011

Airless-Applikation systematisch untersuchen

Die Lackapplikation mittels hohem Materialdruck, das sogenannte Airless-Spritzen, ist ein lackiertechnisch bedeutender Prozess. Am Fraunhofer IPA wurden Versuchsreihen durchgeführt, die aufzeigen, in welchem Maße Parameter wie Druck, Lackierabstand, Düsenform und Materialeigenschaften zentrale Eigenschaften des Airless-Spritzens beeinflussen.

mehr

Kategorie: Pulverbeschichten, Mess- & Prüftechnik, 16.12.2011

UV-Aushärtungen sicher und effizient rheologisch untersuchen

Thermo Fisher Scientific Inc., der weltweit führende Partner der Wissenschaft, unterstreicht seine Kompetenz in der rheologischen Messung von UV-aushärtenden Materialien durch die erneute Erweiterung seiner Zubehörpalette.

mehr

Aufbau der Delta-T-Prüfapparatur des ZAFT. Quelle (Foto/Tabelle): ZAFT

Kategorie: Mess- & Prüftechnik, 02.12.2011

Testmethode im Korrosionsschutz modifiziert und angepasst

Im Rahmen eines Forschungsthemas hat das Zentrum für angewandte Forschung und Technologie (ZAFT e.V.) bei Untersuchungen zum Verhalten von Korrosionsschutzbeschichtungen in extrem sauren Umgebungen der Delta T-Test modifiziert. Damit war es möglich, für die Erarbeitung von Nutzungskonzepten und zur Schaffung von Alleinstellungsmerkmalen der zum Teil sehr aggressiven Lausitzer Seen wichtige Erkenntnisse zu gewinnen.

mehr

Der Falltest zeigt, wie gut das Pulver am Objekt haftet und gibt Aufschluss über das Aufladeverhalten. Quelle: Redaktion

Kategorie: Pulverbeschichten, Mess- & Prüftechnik, 02.12.2011

Pulver sicher verarbeiten

Viele Verarbeitungsprobleme mit Pulverlacken können Anwender durch einfache Prüfungen vor dem Beginn der Applikation vermeiden.

mehr

Vier parallele arbeitende Roboterstationen, die das Inspektionssystem tragen, können ein Fahrzeug in 60 sec überprüfen. Quelle: Micro-Epsilon

Kategorie: Automobillackierung, Mess- & Prüftechnik, 04.11.2011

Lackierfehler automatisch finden

Ein neues Inspektionssystem von Micro-Epsilon erkennt nahezu alle Oberflächendefekte und benötigt für jede Autokarosserie nicht mehr als 60 sec. Ermöglicht wird das durch vier parallel arbeitende Roboter und optimierte Software in einem dezentralen System. Das innovative Inspektionssystem befindet sich in der Markteinführung.

mehr