Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Technik &­­­ Produkte > Mess- & Prüftechnik > Mit neuer Prüfplansoftware für PC und Sch...

09.12.2019

Mess- & Prüftechnik

Mess- & Prüftechnik: 01.04.2011

Mit neuer Prüfplansoftware für PC und Schichtdickenmessgeräte die Qualität sichern

Bisher war es sehr aufwändig, Messergebnisse so aufzubereiten, dass daraus für das Prozessmanagement wichtige Erkenntnisse zuverlässig abgeleitet werden konnten. Mit der neuen Prüfplansoftware der Helmut Fischer GmbH ist es erstmals möglich, benutzerdefinierte Ablaufpläne am PC zu erstellen und per USB auf die Schichtdickenmessgeräte zu laden.

Anwender können die erfassten Messwerte einfach und schnell auf den PC übertragen.

Anwender können die erfassten Messwerte einfach und schnell auf den PC übertragen.

Mit der neuen Prüfplansoftware "Fischer DataCenter IP" (Inspection Plan) eröffnet die Helmut Fischer GmbH Institut für Elektronik und Messtechnik eine ganz neue Dimension der Qualitätssicherung. Erstmals ist es möglich, benutzerdefinierte Ablaufpläne am PC zu erstellen und per USB auf die Schichtdickenmessgeräte "Dualscope FMP100" und "FMP150" zu laden, so der Anbieter. Der Prüfer wird dann am Messgerät durch den Ablauf seiner Messaufgabe geführt. Zuvor hinterlegte technische Zeichnungen, Bilder und Texthinweise helfen, an der richtigen Stelle zu messen.

Effektive Auswertung

Sofort nach Übertragung der Messwerte kann per Mausklick ein Prüfbericht erstellt werden, der Ergebnisse, statistische Auswertungen und Diagramme nach eigenen Vorgaben enthält. Quelle (Foto und Grafik): Helmut Fischer

Sofort nach Übertragung der Messwerte kann per Mausklick ein Prüfbericht erstellt werden, der Ergebnisse, statistische Auswertungen und Diagramme nach eigenen Vorgaben enthält. Quelle (Foto und Grafik): Helmut Fischer

Individuelle Eingabefelder ermöglichen es, messaufgabenrelevante Informationen für die spätere Berichterstellung abzufragen. Die aufgenommenen Messwerte können einfach und schnell auf den PC übertragen und dort komfortabel ausgewertet und archiviert werden. Mit dem leistungsfähigen Texteditor können individuell gestaltete Prüfberichte erstellt und ausgedruckt werden. Durch die strukturierte Messwertaufnahme und die vielfältigen Auswertemöglichkeiten der Software "Fischer DataCenter IP" können Messungen an vorgegebenen Messpunkten eindeutig deklariert und die Rückverfolgbarkeit bzw. Reproduzierbarkeit der Schichtdickenmessung umfassend dokumentiert werden.

Helmut Fischer GmbH - Institut für Elektronik und Messtechnik, Sindelfingen, Tel. +49 7031 303-0, mail@helmut-fischer.de, 
www.helmut-fischer.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Technik & Produkte

Technik & Produkte: 19.10.2018

Achtung Steinschlag

Die Steinschlagprüfung simuliert Schäden am Fahrzeug und ist eine Methode mit relativ geringem Prüfaufwand. Dennoch sollten Anwender auf diese Parameter und Eigenschaften der Prüfmaterialien achten.

mehr

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

zum Formular