Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Technik &­­­ Produkte > Mess- & Prüftechnik > Neue Inspektionsgeräte einsetzen

25.10.2020

Mess- & Prüftechnik

Mess- & Prüftechnik: 30.04.2014

Neue Inspektionsgeräte einsetzen

Elcometer stellt jetzt u.a. neue Produkte zum Haftfestigkeitstest und zur Schlagfestigkeitsprüfung sowie ein neues Salzverunreinigungsmessgerät vor.

Die Geräte eignen sich für diverse Prüfaufgaben. Quelle: Elcometer

Die Geräte eignen sich für diverse Prüfaufgaben. Quelle: Elcometer

Das "Elcometer 506"-Haftabzugsprüfgerät ist leicht, tragbar und einfach zu bedienen. Erhältlich als analoges oder als digitales Prüfgerät eignet es sich für die Messung der Abzugshaftung auf Beschichtungen bis zu 50 MPa vor Ort oder im Labor. Das "Elcometer 1615"-Kugelschlagprüfgerät hat nun einen neuen Zubehörsatz für Tests gemäß der ISO 6272-2:2011 Norm, welche kürzlich durch Qualicoat spezifiziert wurde. Das "Elcometer 130"-Salzverunreinigungsmessgerät arbeitet mit durchtränktem Filterpapier, welches das Salz aus der Oberfläche herauszieht. Es ist ein innovatives Leitfähigkeitsmessgerät, um zur Beschichtung vorbereitete Oberflächen einfach
und schnell auf Anteile von löslichen Salzen zu prüfen. Am neuen "Elcometer 456"-Schichtdickenmessgerät und der "Elcometer 224"-Profilmessuhr mit eingebauter Bluetooth-Datenübertragung zeigt Elcometer, wie die Live-Übertragung von Messergebnissen in Echtzeit sowohl zu iPhones, iPads und iPods als auch zu Android-Smartphones funktioniert. Die "Elco Master Mobile"-App erstellt hier in kür-zester Zeit PDF-Dateien mit detaillierten Prüfberichten mit Fotos, GPS-Koordinaten, Schaubildern, Notizen und Diagrammen, welche weltweit per E-Mail verschickt werden können.

Control 2014, Halle 1, Stand 1717, Elcometer Instruments GmbH, Aalen, Markus Biess, Tel. +49 7361 52806-0, biess@elcometer.de, www.elcometer.com

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Technik & Produkte

Technik & Produkte: 19.10.2018

Achtung Steinschlag

Die Steinschlagprüfung simuliert Schäden am Fahrzeug und ist eine Methode mit relativ geringem Prüfaufwand. Dennoch sollten Anwender auf diese Parameter und Eigenschaften der Prüfmaterialien achten.

mehr

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

zum Formular