Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Technologien & Substrate
848 Element(e) für Technologien & Substrate
Innovent.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 18.12.2018

Kunststoffoberflächen mit UVC-Licht vorbehandeln und funktionalisieren

Ziel eines im November gestarteten Forschungsprojekts der INNOVENT Technologieentwicklung Jena ist es, die Wirksamkeit einer Oberflächenbehandlung mit kurzwelligem UVC-Licht für die Verbesserung der Haftung oder Benetzbarkeit von Kunststoffen oder Elastomeren aus der industriellen Praxis zu ermitteln und methodische Ansätze durch Einbeziehung einer breiteren Datenbasis zu vergleichen.

mehr

Axalta launches Voltatex 1250V Fast electrical steel coating.jpg

Kategorie: Metalllackierung, 14.12.2018

Zeit und Energie einsparen

Axalta, hat seinem Energy Solutions Portfolio ein neues Produkt hinzugefügt – Voltatex® 1250V Fast. Der Elektroblechlack spart Zeit und Energie bei der Verwendung auf fully finished und semi finished Elektroblechen.

mehr

Akzo.jpg

Kategorie: Pulverbeschichten, 14.12.2018

Mit Pulverbeschichten die Lichteffizienz erhöhen

AkzoNobel will jetzt Innenräume deutlich heller machen – und zwar ohne zusätzliche Lichtquellen. "Interpon Reflex" eine Serie neuer ultrastark reflektierender Pulverbeschichtungen für reflektierende Oberflächen aller Art absorbiert weniger Licht und ermöglicht es, das Licht in Büros und Produktionsstätten effektiver zu nutzen. Damit soll das Lacksystem helfen, Energie und Kosten zu sparen

mehr

Bild Netzwerk Wissen.jpg

Kategorie: Pulverbeschichten, 11.12.2018

Wegweiser Ressourceneffizienz

Ressourceneffizienz bildet gerade in industriellen Lackierbetrieben ein wichtiges und stets präsentes Thema. Eine Herausforderung bildet die Umsetzung, die Fachwissen und eine systematische Herangehensweise erfordert.

mehr

BL_20_2018_ivm1_preview.jpg

Kategorie: Holzlackierung, 02.12.2018

Zertifiziert für maßhaltige Bauteile

Die IVM-Group hat jetzt die qualitativen Eigenschaften der Produktreihe "Croma Protect" vom Fraunhofer-Institut für Holzforschung (WKI) prüfen lassen. Welche Lacke und Lasuren am besten für die unterschiedlichen Holzbauteile geeignet sind – ob für maßhaltige, begrenzt maßhaltige oder nicht maßhaltige – wird durch die DIN EN 927-Teil 1 und 2 bestimmt. Dabei werden alle Einflussfaktoren berücksichtigt.

mehr

NEU in Industrielle Anwendungen

06.12.2018

Höhere Effizienz, bessere Qualität

Skifahrer kennen sie – die Pistenraupen, die nachts und frühmorgens die Pisten präparieren. Die Kässbohrer Geländefahrzeug AG ist Weltmarktführer in diesem Bereich, vertreibt die Spezialfahrzeuge unter dem Markennamen Pistenbully und hat jetzt die Lackierung der Fahrerkabinen automatisiert.

mehr

Die Award-Finalisten stehen fest

vn_bl_award_rgb
 

Sehen Sie selbst: Die Nominierten des BESSER LACKIEREN Awards 2018 stehen fest.

Award-Nominierte 2018

Kontakt

Dr. Astrid Günther

Dr. Astrid Günther

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-323

Fax: +49 511 9910-339

zum Formular

Passende Bücher