Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Technologien & Substrate

06.06.2020
Technologien & Substrate
992 Element(e) für Technologien & Substrate
BL 02 2020 Fraunhofer IPA Grafik.jpg

Kategorie: Nasslackieren, 09.02.2020

Charakterisierung nanoskaliger Pigmentanteile

Das Fraunhofer IPA erarbeitet aktuell gemeinsam mit dem Institut für Verfahrenstechnik und Umwelttechnik der Technischen Universität Dresden ein Verfahren, um zukünftig nanoskalige Anteile in realen Beschichtungsformulierungen besser charakterisieren zu können.

mehr

Kategorie: Pulverbeschichten, 04.02.2020

Intelligente Stabilisierung von Pulverlacken

In Kooperation mit Tiger Coatings untersuchen Wissenschaftler/-innen am Institut für Analytische Chemie der Johannes Kepler Universität Linz (JKU) die Phänomene der Alterung von Pulverlacken sowie die Entwicklung stabiler Lacksysteme.

mehr

BayernFass.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 29.01.2020

Oberflächengüte durch Strahlmittel verbessern

Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind das Gebot der Stunde. Dem hat sich auch die Bayern-Fass-Gruppe verschrieben, die unter anderem Stahlfässer nach ihrem Einsatz in Industrie und Handel wiederaufbereitet. Die 200 Liter fassenden Behälter werden im Werk in Aichach bei Augsburg "rekonditioniert" und erreichen dadurch bis zu sieben Lebenszyklen.

mehr

Ecoclean_PR_Service_4_red-versand.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 26.01.2020

Individuell angepasste Serviceleistungen

Ecoclean hat aktuell eine breite Palette an Serviceleistungen entwickelt, die jeder Anwender passend für sich individuell kombinieren kann.

mehr

BL_1_2020_DFO_Logo_HybOM_ok_preview.jpg

Kategorie: Metalllackierung, 25.01.2020

Magnesium für den Leichtbau

Bei einem abgeschlossenen Projekt der Indus­triellen Gemeinschaftsforschung (IGF), das federführend von der Deutschen Forschungsgesellschaft für Oberflächenbehandlung e.V. (DFO) betreut wird, wurde herausgefunden, dass bei Magnesium, Verunreinigungen viel tiefer in die Oberfläche eindringen als bei anderen Werkstoffen. Dabei handelt es sich um metallische Partikel sowie um Trennmittel aus dem Herstellungsprozess. Diese Verunreinigungen verschlechtern das Korrosionsverhalten von Magnesium massiv.

mehr

NEU in Industrielle Anwendungen

06.06.2020

Automobillacke für die digitale Applikation

Die Zweifarbenlackierung ist mit den derzeit gängigen Methoden mit recht hohem Aufwand verbunden, sowohl hinsichtlich Material-, Platz- und Arbeits-, aber auch Zeitkosten. Die digitale Lackapplikation hat das Potential diesen erheblichen Mehraufwand drastisch zu reduzieren.

mehr

Die Award-Finalisten stehen fest

vn_bl_award_rgb
 

Sie können auch zu den besten Lackiereien des Jahres gehören - so wie diese stolzen Gewinner!

Galerie der Preisträger

Kontakt

Dr. Astrid Günther

Dr. Astrid Günther

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-323

zum Formular