Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Technologien & Substrate
828 Element(e) für Technologien & Substrate
automotive-apps-lasermarked_IMTS-2018_20x20cm.jpg

Kategorie: Kunststofflackierung, 29.08.2018

Lasermarkierung für Automobilbauteile

FOBA Laser Marking + Engraving hat aktuell innovative Lasermarkiersysteme entwickelt. Diese eignen sich besonders für die wirtschaftliche Direktmarkierung von Bauteilen im Automobil- oder Luftfahrtbereich. Eine der kostensenkenden Neuerungen für die industrielle Kennzeichnung ist FOBA Mosaic, eine Software-Funktion, dank der Bauteile ohne Halterungen passgenau markiert werden. Mosaic hilft, die hohen Kosten für Produkthalterungen zu reduzieren und vereinfacht den Markierprozess entscheidend.

mehr

1.PNG

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 08.08.2018

Simulation von Vorbehandlungsverfahren

Das Fraunhofer IPA hat gemeinsam mit der acp - advanced clean production GmbH beispielhaft die CO2-Schneestrahlreinigung simuliert. Hersteller und Anwender von Reinigungsanlagen können eine derartige Ist-Analyse ihrer Anlagen mit der Software und entsprechender graphischer Auswertung als Dienstleistung des Fraunhofer IPA nutzen oder diese nach zwei Tagen Einarbeitung ohne Vorkenntnisse selbstständig durchführen.

mehr

Bl_13_2018_T1_IVM_3Bi_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Holzlackierung, 06.08.2018

Aus der Praxis für die Praxis

Vor kurzem hat der Lackspezialist IVM Chemicals ein Oberflächen Competence Center am Unternehmensstandort in Herrenberg eröffnet. Im Beratungszentrum, für das das Unternehmen 500.000 Euro investierte, können Anwender Lack­applikation und Trocknung auf Holz unter realen Bedingungen testen. Im Fokus stehen flache, gefräste, abgesetzte Teile bis 6 cm Höhe. Im Interview beschreibt Geschäftsführer Alexander Kollat die unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten.

mehr

BL_13_2018_Stickstoff_AOM_Bi2_preview.jpg

Kategorie: Nasslackieren, 31.07.2018

Die Gretchen-Frage: Stickstoff als Zerstäubergas?

Die Zerstäubung mit Stickstoff als Trägergas ist nicht neu – aber seit Jahren eine Glaubensfrage. Einige industrielle Beschichter schwören auf das Spezial-Verfahren, andere sehen in deren Verwendung keinen erweiterten Nutzwert. Dieser umstrittenen Thematik haben sich nun zwei Unternehmen angenommen.

mehr

BL_13_2018_T3_Wagner_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Pulverbeschichten, 30.07.2018

Metallic- und Effektpulver applizieren

Beschichtungen mit Metallic- oder Effektpulver sind im Trend, stellen jedoch hohe Anforderungen an die Verarbeitung. Vor diesem Hintergrund bietet Wagner jetzt spezielle Metallic-Flachstrahldüsen als Erweiterung für "C4"- und "X1"-Pistolen an. Sie wirken durch eine angepasste Innengeometrie und die optimierte Positionierung der Elektrode in der Düse Ablagerungen entgegen.

mehr

NEU in Industrielle Anwendungen

17.10.2018

Kriterien für saubere Zerstäuber

Der Unternehmensbe­reich Coatings der BASF hat an einer aktuellen Untersuchung der Identifikation der Zerstäuberverschmutzungs-Kriterien teilge­nommen. Die Ergebnisse erlau­ben keine vollständige Vermeidung der Verschmutzung, ermöglichen es jedoch, die relevanten Stellschrauben im Prozess zu identifizieren.

mehr

Die Award-Finalisten stehen fest

vn_bl_award_rgb
 

Sehen Sie selbst: Die Nominierten des BESSER LACKIEREN Awards 2018 stehen fest.

Award-Nominierte 2018

Kontakt

Jola Horschig

Redaktion

BESSER LACKIEREN

zum Formular

Passende Bücher