Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Technologien & Substrate
840 Element(e) für Technologien & Substrate
6.PNG

Kategorie: Trocknen, 20.09.2018

Trendbarometer - Alternative Trocknungsmethoden

Einer der Hauptenergiefresser der Beschichtung ist nach wie vor die Trocknung der aufgebrachten Lacksysteme. Die meisten Unternehmen setzen hierbei auf die erprobte Umlufttechnik. Dabei muss Luft bis auf die gewünschte Prozess­temperatur aufgeheizt werden, um die Vernetzung der  Lacke anzuregen. Aufgrund der geringen Wärmekapazität des gasförmigen Stoffs muss dafür ein hohes Maß an Energie eingesetzt werden. Zudem ist nicht allein das Bauteil zu erwärmen, sondern der gesamte Ofenraum, der häufig um ein Vielfaches größer ist als das zu beschichtende Gut. Weiter erschwert wird eine hohe Energieeffizienz dadurch, dass eine völlige Abriegelung der Lackieröfen nicht möglich ist. Zwar kann während des Vernetzungsvorgangs selbst der Raum geschlossen bleiben, Ein- und Ausfahrt der Bauteile sind jedoch in jedem Prozess obligatorisch.

mehr

BL_14_2018_MKF_Meeh_1_preview.jpg

Kategorie: Pulverbeschichten, 13.09.2018

Werteschöpfung im Haus

Die Metall-Form-Technik GmbH (MFT) aus Kolkwitz bei Cottbus bringt Aluminium, Stahl & Co. in jede Form und verfügt seit August 2017 über eine eigene Pulverbeschichtung. Die Technik, eine "Jumbo-Coat"-Anlage, stammt vom Wimsheimer Hersteller Meeh. Um Farbe auf die Metallbauteile zu bringen, setzte MFT-Geschäftsführer Lars Wertenauer bislang auf einen externen Lohnbeschichter.

mehr

Becker_Alexa_VOA_sw.jpg V_preview.jpg

Kategorie: Metalllackierung, 10.09.2018

Aluminium richtig beschichten

"Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Merkblätter immer auf dem neuesten Stand sind", berichtet Dr. Alexa A. Becker, Geschäftsführerin des Verbands für die Oberflächenveredelung von Aluminium e.V. (VOA).

mehr

BL_14_2018_T1_Rösler_CAD_Gesamtanlage_preview.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 08.09.2018

Höhere Fertigungstiefe

Optimal gestrahlte Teile sind eine Voraussetzung für Lackierungen, die auch starken Belastungen Stand halten. Die niederländische Maschinenfabrik Delwi Groenink hat deshalb ihre Fertigungstiefe jetzt unter anderem durch eine Hängebahn-Durchlaufstrahlanlage für verschiedene Stahlkonstruktionen erhöht.

mehr

BL_14_2018_T1_Wessendorf_Bi2_preview.jpg

Kategorie: Kunststofflackierung, 06.09.2018

Heiße Phase

Mitte Juli startete bei der Wessendorf Systembeschichtungen GmbH in Emstek die heiße Phase der Inbetriebnahme: "Das ist eine ganz spannende Zeit", berichtet Geschäftsführer Franz Wessendorf. "Fördertechnik, Verfahrenstechnik sowie Applikationstechnik und Lackversorgung funktionieren. Jetzt geht es darum, sie exakt auf ihre Aufgaben einzustellen und die Abläufe miteinander zu kombinieren."

mehr

NEU in Industrielle Anwendungen

12.11.2018

Flexible Vorbehandlung und innovative Maskierung

Die Roboterlackieranlage von Stork weist viele spannende Details auf. Der zweite Artikel beleuchtet die Verfahrensschritte vor der Beschichtung.

mehr

Die Award-Finalisten stehen fest

vn_bl_award_rgb
 

Sehen Sie selbst: Die Nominierten des BESSER LACKIEREN Awards 2018 stehen fest.

Award-Nominierte 2018

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

Fax: +49 511 9910-339

zum Formular

Passende Bücher