Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Technologien & Substrate
926 Element(e) für Technologien & Substrate
Henkel.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 15.07.2019

Vorbehandlung inline kontrollieren

 "Es ist wirklich erstaunlich, was man mit dem neuen System alles sehen kann", freut sich Andreas Maslowski von Henkel. "Ich persönlich habe es mittlerweile bei vier Beschichtern getestet und es hat überall funktioniert und einen Mehrwert erbracht."

mehr

BL_12_2019_T1_Henkel_APNR_2Bi_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 08.07.2019

Vorbehandlung für besseren Korrosionsschutz

Die Idee ist schon älter – seit 2016 gibt es das Konzept der "Bonderite APNR (Adhesion Promoter No Rinse)", aber erst im letzten Jahr hat Henkel die ersten Anlagen bei einigen Kunden in Deutschland in Betrieb genommen. Die neue Technik stellt nach Herstellerangabe einen kostengünstigen Weg dar, um die Korrosionsschutzleistung von Metall-Vorbehandlungslinien zu steigern. Zusätzlich nimmt die Lösung nur wenig Platz ein.

mehr

BL_12_2019_T1_AGTOS_3Bi_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 02.07.2019

Automatische Strahltechnik

Aktuell hat das niederländische Beschichtungsunternehmen Thielco Steel Solution Group in vier neue Strahlanlagen für Kleinteile investiert. Diese bereiten Schüttgut auf eine Geomet-Zink­lamellenbeschichtung mit organischem Base- und Top-Coat vor.

mehr

BL_11_2019_T1_IFAM_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Nasslackieren, 28.06.2019

Riblet-Lack im Praxistest

Im Rahmen des Projekts "Riblet4Wind" konnte nachgewiesen werden, dass eine Riblet-strukturierte Beschichtung, die automatisiert auf Windenergie-Rotorblätter aufgebracht wurde, eine deutliche Verbesserung der Leistungscharakteristik bewirkt.

mehr

BL_11_2019_T1_IPA_2Bi_2Ka_Bi2_preview.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 28.06.2019

Werkzeugkoffer für komplexe Problemstellung

Der Korrosionsschutz von Multimetallsubstraten ist eine komplexe Problemstellung ohne universelle Antwort. In jedem neuen Werkstoffverbund-System sind deshalb die relevanten Wechselwirkungen vor dem Praxiseinsatz zu untersuchen.

mehr

NEU in Industrielle Anwendungen

22.08.2019

13.000ster Dürr-Roboter lackiert bei GM in Korea

Der 13.000ste Roboter von Dürr wird in einer neuen Lackieranlage für General Motors (GM) im koreanischen Changwon stehen. Damit kommt bei dem Automobilhersteller zum ersten Mal die dritte Dürr-Robotergeneration zum Einsatz.

mehr

Die Award-Finalisten stehen fest

vn_bl_award_rgb
 

Sehen Sie selbst: Die Nominierten des BESSER LACKIEREN Awards 2018 stehen fest.

Award-Nominierte 2018

Kontakt

Jola Horschig

Jola Horschig - Redaktion besser lackieren

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-322

zum Formular

Passende Bücher