Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Holzlackierung
108 Element(e) für Holzlackierung
Für die freie Oberflächengestaltung stehen unterschiedlichste Verfahren wie z.B. Lackierungen und Oberflächenstrukturierung zur Verfügung. Quelle Knauf

Kategorie: Holzlackierung, 12.09.2014

Plattenwerkstoffe lackieren

Knauf-Riessler hat sich auf werkseitig beschichtete Plattenwerkstoffe wie z.B. Holzwerkstoffe spezialisiert. Für die Produktion innovativer Oberflächen­designs und die Entwicklung neuer Verfahren hat das Unternehmen Ende Februar 2014 mit seiner Partnerfirma Riessler ein Kompetenzzentrum für Oberflächentechnik errichtet.

mehr

Kategorie: Holzlackierung, 01.07.2014

Aktuelle Forschungsprojekte im Fokus: „ZUTECH“ für dauerhafte, wasserbasierende Beschichtungen auf WPC-Fassaden

Eine lösemittelfreie, wasserbasierende Beschichtung für WPC-Fassaden (Holz-Polymer-Werkstoffe) zu entwickeln, war Ziel des über die DFO geförderten und vom Fraunhofer-Institut für Holzforschung (Wilhelm-Klauditz-Institut, WKI) in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e.V. durchgeführten Projekts "ZUTECH".

mehr

Mit dem „CoatMaster“ werden sowohl die Primer-Beschichtung der MDF-Platten als auch die Beschichtung mit dem farbgebenden Decklack inline direkt nach dem Auftragen gemessen. Quelle: Winterthur Instruments

Kategorie: Lohnbeschichtung, Pulverbeschichten, Holzlackierung, 02.06.2014

MDF-Platten effizient pulvern

Die Ramseier Woodcoat AG ist ein junges Unternehmen, das die Technologie der Pulverbeschichtung von Holzsubstraten (MDF) erfolgreich praktiziert. Für eine optimale Prozesskontrolle hat das Unternehmen jetzt eine Inline-Schichtdickenmessung vor dem Einbrennen implementiert.

mehr

BL_2014_08_EMS_Kusch_Trockenkanal_preview.jpg

Kategorie: Möbellackierung, Trocknen, Holzlackierung, 28.04.2014

Wasserlack schnell und sicher trocknen

Der Möbelhersteller Kusch+Co fertigt mit 350 Mitarbeitern nach der Devise "Qualität ist durch nichts zu ersetzen". Für die Abteilung "Oberfläche Holz" drängte sich die Frage auf, wie in Zukunft Holzstühle wirtschaftlich lackiert und getrocknet werden können. Die Lösung ist eine neue IR-Trockenanlage, mit der die Trockenzeit drastisch reduziert werden konnte.

mehr

Der Karussellroboter „GR-650 G“ von CMA ist eine Kombination aus einem Roboter mit sechs Achsen und einem  Karussell zur Werkstückaufnahme. Quelle: CMA

Kategorie: Möbellackierung, Holzlackierung, Automatisierungstechnik, 25.03.2014

Auf Qualität sitzen

Um die Lackierqualität zu verbessern und die Effizienz zu erhöhen, hat das Unternehmen Kusch+Co in neue Lackiertechnik investiert. Ein Karussellroboter von CMA beschichtet jetzt Stuhl- und Tischbauteile aus Holz. Dank Self-Teaching und Teach-In ist er intuitiv zu programmieren und besonders bei der gegebenen Werkstückvielfalt interessant.

mehr

Buch-Tipp

Filmfehler an Holzlacken

Ein ausführlicher Fehlerkatalog

Cover Filmfehler an Holzlacken

Fehler bei der Beschichtung von Holz und Holzwerkstoffen lassen sich auch in heutiger Zeit nicht gänzlich vermeiden. Dieses Buch behandelt typische Lackfilmfehler und gibt Hilfestellung zum schnellen Erkennen und Vermeiden.

Mehr