Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Holzlackierung
87 Element(e) für Holzlackierung
UV-LED-Lampen reduzieren den Energieeinsatz und besitzen eine deutlich längere Lebensdauer als herkömmliche UV-Strahler.	Quelle: 3H-Lacke

Kategorie: Trocknen, Holzlackierung, 16.03.2012

Lacke durch UV-LED-Licht härten

Die 3H-Lacke GmbH befasst sich seit einiger Zeit mit den Möglichkeiten und Grenzen der UV-LED-Härtung und präsentiert jetzt erstmals passende Lackmaterialien und Systeme für diese Härtungsvariante.

mehr

Die Laserabtastung erkennt die Werkstückgeometrie sowie Farbunterschiede berührungslos. Quelle: Weber

Kategorie: Holzlackierung, 02.03.2012

Werkstückgeometrien berührungslos erkennen

Der "X-Schliff" der Hans Weber Maschinenfabrik, der in nur einer Station die Möglichkeit bietet, längs oder quer zu schleifen, ist jetzt bereit für die Markteinführung.

mehr

Holzspielzeug liegt bei Eltern voll im Trend:  Das Umweltzeichen „Der Blaue Engel“ hat sich bei den Verbrauchern als Qualitätssiegel etabliert und stellt für viele ein wichtiges Kaufkriterium dar. Quelle: Zuelch

Kategorie: Sonstige Beschichtungen, Holzlackierung, 02.12.2011

Spielzeug sicher und umweltgerecht beschichten

Spielzeug muss bunt sein, aber auch langlebig und beständig. Dabei darf es aber die Gesundheit von Kindern nicht gefährden. Gefragt sind eine maximale Beschichtungsqualität und Spielzeuglacke, die höchste Normen einhalten.

mehr

Die Spritzapplikation im Durchlauf ermöglicht eine gleichmäßige Beschichtung der Werkstücke. Quelle (zwei Fotos): Range + Heine

Kategorie: Holzlackierung, Kabinen-Anlagen-Technik, 18.02.2011

„Trends und moderne Technologien für Holzlackierer kennen“

Lohnt sich die Investition in Automatisierung? Wie lassen sich Material- und Energiekosten senken? besser lackieren! sprach mit Thierry Goutfer, einem Geschäftsführer der Range + Heine GmbH über die Möglichkeiten, die sich Holzlackierern heutzutage im Bereich der Anlagentechnik bieten, um ihre Betriebe Gewinn bringend zu führen.

mehr

Für die Hochgeschwindigkeits-Pulverbeschichtung von Holzwerkstoffplatten hat das Fraunhofer IPA ein extrem kompaktes pistolenloses Anlagenkonzept auf Basis der elektrostatischen Fluidisierbetttechnik entwickelt. Bei einer Geschwindigkeit von 1 m/s ist eine Anlagenlänge von ca. 70 m erforderlich. Quelle: Fraunhofer IPA

Kategorie: Pulverbeschichten, Holzlackierung, 18.02.2011

Technologie mit Potenzial: Pulverbeschichten von Holzwerkstoffen

Die elektrostatische Pulverbeschichtung stellt für die Holzwerkstoff verarbeitende Industrie oft eine wirtschaftlich und technisch interessante Alternative dar, allerdings gibt es in der Regel keine fertigen Anlagenkonzepte. Anwenderspezifische Pulverbeschichtungslösungen erfordern umfangreiche Entwicklungs- und Erprobungsarbeiten.

mehr

Buch-Tipp

Filmfehler an Holzlacken

Ein ausführlicher Fehlerkatalog

Cover Filmfehler an Holzlacken

Fehler bei der Beschichtung von Holz und Holzwerkstoffen lassen sich auch in heutiger Zeit nicht gänzlich vermeiden. Dieses Buch behandelt typische Lackfilmfehler und gibt Hilfestellung zum schnellen Erkennen und Vermeiden.

Mehr