Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Holzlackierung

Holzlackierung: 03.06.2019

Edelhörer

Bei den Kopfhörern der Ultrasone-Edition 15 bestehen die Kapselgehäuse aus amerikanischem Kirschholz. Die Oberflächen hat die Schreinerei Möbelerlebnis Peter Bommersbach mit Beize und Wachs von Jordan Lacke beschichtet.

Die Gehäusekapseln bestehen aus Holz. Foto: Ultrasone

Die Gehäusekapseln bestehen aus Holz. Foto: Ultrasone

Hergestellt hat der Tischlerbetrieb die Kapseln im Auftrag der Ultrasone AG, die sich auf die Entwicklung und Produktion von Kopfhörern mit besten Werten in der Klangtechnik spezialisiert und bei der Edition 15 die Anzahl der Kopfhörer auf 999 limitiert hat.
Nachdem die Schreinerei das Holz grob zugeschnitten und getrocknet hatte, erfolgten der exakte Kapselzuschnitt mit der CNC-Fräse und intensives manuelles Schleifen der Werkstücke mit unterschiedlichen Körnungen. Für die Farbgebung kam "Classicstain" zum Einsatz. Die lösemittelbasierende Beize ist in sechs untereinander mischbaren Grundfarben lieferbar und kann mit der Pistole, dem Pinsel oder dem Schwamm appliziert werden. Nach der Trocknung wurden – jeweils mit Zwischenschliff – noch drei Schichten "1K Deco-Naturwachsoil 680" aufgetragen. Es handelt sich dabei um eine seidenmatte bis matte Öl-Wachskombination, die laut Hersteller ein gutes Eindringverhalten und eine gute Wasserbeständigkeit besitzt und u.a. mit dem Pinsel oder der Becherpistole appliziert werden kann.

Als Oberflächenschutz dient eine spritzfähige Öl-Wachskombination. Foto: Möbelerlebnis

Als Oberflächenschutz dient eine spritzfähige Öl-Wachskombination. Foto: Möbelerlebnis

Zum Netzwerken:
Plantag Coatings GmbH, Detmold, Ferdinand Huth, Tel. +49 171 6911536, f.huth@jordanlacke.de, www.jordanlacke.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Hersteller zu diesem Thema

Verwandte Inhalte

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

zum Formular

Technik & Produkte

Technik & Produkte: 19.10.2018

Achtung Steinschlag

Die Steinschlagprüfung simuliert Schäden am Fahrzeug und ist eine Methode mit relativ geringem Prüfaufwand. Dennoch sollten Anwender auf diese Parameter und Eigenschaften der Prüfmaterialien achten.

mehr
Bücher