Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Technologien & Substrate > Kunststofflackierung

03.12.2020
Kunststofflackierung
139 Element(e) für Kunststofflackierung
BL_18_2020_T1_IPa_3Bi_1Ka_Bi1.jpg

Kategorie: Kunststofflackierung, 09.11.2020

Lackhaftungsprobleme durch Kunststoffadditive

Ein kooperatives Forschungsprojekt des Fraunhofer IPA, des FILK und des IPF zur Aufklärung der Ursachen für die Schwächung der Lackhaftung durch Kunststoffadditive präsentiert seine Ergebnisse, die als Basis für ein weiterführendes Projekt dienen.

mehr

BL_18_2020_Rösler-AM-Solutions_web.jpg

Kategorie: Kunststofflackierung, 05.11.2020

Additiv gefertigte Kunststoffkomponenten effizient vorbehandeln

Hinter dem Namen AM Solutions - 3D post processing technology, verbirgt sich ein auf Nachbearbeitungslösungen spezialisierter Arm der Rösler-Gruppe. Dieser hat jetzt mit der "S1" eine Plug-and-Play-Anlage auf den Markt gebracht, die eine kosteneffiziente Lösung für das automatisierte Entpulvern und Reinigen von kleinen und mittleren Bauteilserien verspricht.

mehr

BL_19_2020_Fried1_web.png

Kategorie: Kunststofflackierung, 29.10.2020

Fried Kunststofftechnik erweitert Anlagenkapazität

Durch einen Hallenbau und die Investition in eine vollautomatische Lackieranlage hat die Firma Fried jetzt ihre Fertigungskapazität für neue Aufträge im Bereich der Nasslackierung erweitert.

mehr

BL_17_2020_Podcast_Kunststoff_Bix.jpg

Kategorie: Kunststofflackierung, 14.10.2020

Kunststoffe beschichten

An interessanten Fallbeispielen beschreibt der Geschäftsführer der DFO, Ernst-Hermann Timmermann, im neuen BESSER LACKIEREN Podcast, welche typischen Fehler bei der Beschichtung von Kunststoffen existieren und wie diese vermieden werden können.

mehr

Bild-1-Rondelllackieranlage-nl.jpg

Kategorie: Kunststofflackierung, 14.10.2020

Effizienz und weniger Emissionen

Dank einer neuartigen Rondelllackieranlage kann die Lothar Bix GmbH heute Kunststoffteile flexibel, auf kleinem Raum und mit geringem Energieeinsatz lackieren – für das erstmals in der Industrie eingesetzte Verfahren erhielt das baden-württembergische Unternehmen einen Zuschuss aus dem Umweltinnovationsprogramm des Bundesumweltministeriums.

mehr