Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Kunststofflackierung
134 Element(e) für Kunststofflackierung
BL_16_2019_acp_Reinigen-Entgraten_1_preview.jpg

Kategorie: Kunststofflackierung, 13.10.2019

Mit CO2-Schnee trocken entgraten und reinigen

Kunststoffbauteile weisen nach dem Spritzgießen oder einer mechanischen Bearbeitung üblicherweise Grate auf. Als effiziente und inlinefähige Entgrat- und Reinigungsalternative hat die acp systems AG die "quattro­Clean"-Technologie entwickelt, die sich bei harten und spröden Kunststoffen wie PEEK und PPS bewährt. Entgratung und Reinigung erfolgen trocken in einem Prozess.

mehr

Kategorie: Kunststofflackierung, 09.10.2019

Direkt bildgebendes Inline-Messverfahren zur zuverlässigen Quantifizierung von Schichtdicken

Das Kunststoff-Zentrum (SKZ) in Würzburg befasst sich in einem Forschungsschwerpunkt mit der Thermografie zur zerstörungsfreien Prüfung im Labor und im Prozess. Daniel Hoffmann, wissenschaftlicher Mitarbeiter am SKZ, hat in diesem Jahr den Nachwuchspreis des Verbands für Materialprüfanstalten e.V. (VMPA) gewonnen.

mehr

Plasmatool.jpg

Kategorie: Kunststofflackierung, 06.10.2019

Handgerät zur Vorbehandlung

Mit dem "plasmatool" der  Relyon Plasma GmbH lassen sich Oberflächen vor dem Lackieren gezielt optimieren, um so Primer oder andere Vorbehandlungen zu ersetzen.

mehr

BL_16_2019_T1_Schaefer_2Bi_Bi_preview.jpg

Kategorie: Kunststofflackierung, 02.10.2019

Mehr als nur Oberfläche: Funktionen im Fokus

Wolfgang Schaefer von der Freien Anwendungstechnik (FAS) hat langjährige Erfahrung in der Oberflächenbeschichtung im Automobilbereich. Er sieht vor allem drei Kernthemen, die in den nächsten Jahren immer wichtiger werden: das autonome Fahren, Carsharing und neue Funktionselemente.

mehr

JL160816105.jpg

Kategorie: Kunststofflackierung, 30.09.2019

In-line Oberflächen- und Randschichtmodifizierung

Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Polymerforschung Dresden e.V. (IPF) haben aktuell ein Verfahren zur robotergesteuerten Randschichtbehandlung von SMC-Formteilen mittels nieder­energetischer Elektronen entwickelt, das zu einer Oberflächenfunktionalisierung und Randschichtnachhärtung führt, durch die "Class A"-Oberflächen nach dem Lackierprozess gewährleistet werden können.

mehr