Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Technologien & Substrate > Kunststofflackierung > Neuer Lack für anspruchsvolle Oberflächen...

24.03.2019

Kunststofflackierung

Kunststofflackierung: 22.06.2016

Neuer Lack für anspruchsvolle Oberflächen mit hoher Designfreiheit im Gießlackverfahren

Der Lackhersteller Votteler hat sein Gießlackverfahren "Puriflow" für das Reaction Injection Moulding (RIM) weiterentwickelt, um Oberflächen im RIM-Prozess schneller, wirtschaftlicher und mit hoher Designfreiheit zu beschichten.

Der Lack wird dabei parallel zum Urform- beziehungsweise Hinterspritzprozess im gleichen Zyklus aufgebracht, so dass das Teil fertig beschichtet aus der Anlage kommt. Die neue Generation ist mit einem internen Trennmittel für automatisches Entformen ausgestattet. Dadurch erhöht sich die Produktivität und das Bauteil kann ohne Nachbehandlung wie Polieren weiterverarbeitet werden.

Votteler Lackfabrik GmbH & Co., Korntal-Münchingen, Hans-Albert Binder, Tel. + 49 711 9804-637, ha.binder@votteler.com, www.votteler.com

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Verwandte Inhalte

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

Fax: +49 511 9910-339

zum Formular

Technik & Produkte

Technik & Produkte: 19.10.2018

Achtung Steinschlag

Die Steinschlagprüfung simuliert Schäden am Fahrzeug und ist eine Methode mit relativ geringem Prüfaufwand. Dennoch sollten Anwender auf diese Parameter und Eigenschaften der Prüfmaterialien achten.

mehr
Bücher