Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Technologien & Substrate > Metalllackierung

10.08.2020
Metalllackierung
148 Element(e) für Metalllackierung

Kategorie: Metalllackierung, 17.07.2013

Neue Anforderungen der DIN EN 1090 kennen

Am 1. Juli 2013 trat die Bauproduktenverordnung der EU in Kraft. Die neue gesetzliche Regelung betrifft vor allem Metallbaubetriebe, die Tragwerke aus Stahl und Aluminium herstellen. Die mehr als 400-seitige EN 1090 regelt auch Korrosionsschutz-Anforderungen, die Ausführung dieser Arbeiten und das verwendete Beschichtungsmaterial. Darüber sprach besser lackieren. mit ifo-Geschäftsführer Hans Pfeifer und QIB-Geschäftsführer Lars Walther.

mehr

An diesem Werkstück zeigen sich die Korrosionsprobleme im Laser-Kantenbereich nach 120 h neutralem Salzsprühnebeltest. Quelle: Dr. Herrmann

Kategorie: Pulverbeschichten, Metalllackierung, 20.06.2013

Schwachstellen der Pulverlackierung bei starker Korrosionsbeanspruchung kennen

Gerichtsstreitigkeiten und auch spezielle Reklamationen zu Beschichtungsqualitäten sind dem Umstand geschuldet, dass bei starken und sehr starken Korrosionsbeanspruchungen schon frühzeitig Korrosionsschäden auftreten. Resultierend aus der Analyse möglicher Schwachstellen, müssen Pulverbeschichter Maßnahmen ergreifen, um diese Probleme frühzeitig zu vermeiden.

mehr

Mit der Einführung der neuen Software – hier ein Screenshot – haben sich vor allem die Auftragsabwicklung, die Lagerverwaltung und die Produktionsplanung für den Beschichtungsbetrieb nachhaltig vereinfacht.Quelle: Avista

Kategorie: Pulverbeschichten, Metalllackierung, 15.06.2013

Prozesse vereinfacht, Termintreue gesteigert

Um die Produktionsabläufe und Administration zu beschleunigen, hat sich die Metallbeschichtung Resch GmbH für ein neues ERP-System entschieden, das speziell auf eigene Anforderungen zugeschnitten ist. Mit Erfolg: Von der Angebotserstellung über Materialbestellung und Abrechnung hat sich eine Vielzahl von Arbeitsabläufen vereinfacht, Termintreue und eine dynamische Lagerhaltung sind inzwischen selbstverständlich.

mehr

Der Verfahrtrockner mit obenliegendem Umluftgerät sorgt bei Gerstlauer für eine flexible Lacktrocknung. Quelle: Heimer

Kategorie: Metalllackierung, Kabinen-Anlagen-Technik, 17.05.2013

Neue Anlagentechnik erhöht Flexibilität

Gerstlauer Amusement Rides, Hersteller von Anlagen und Bauteile für Achterbahnen und andere Fahrgeschäfte, hat jetzt eine neue Beschichtungsanlage von Heimer in Betrieb genommen, die zur Lackierung und Trocknung der unterschiedlichen zum Einsatz kommenden Stahlbauteile geeignet ist.

mehr

Die Lackierung der Bauteile erfolgt bei mks manuell. Die neue Ablufttechnik schafft dabei ein gutes Raumklima. Quelle (zwei Fotos): Keller/Festo

Kategorie: Metalllackierung, Kabinen-Anlagen-Technik, 19.04.2013

Precoat-Material erhöht Filterstandzeiten

Die mks Metallbau Schreiber GmbH aus Wolfschlugen bei Stuttgart lackiert viele große und komplexe Bauteile. Die Reinheit der Luft im Lackierraum ist wichtig für die Qualität der Arbeit und die Gesundheit der Beschäftigten. Als die alte Anlage, die Lackpartikel aus der Luft filterte, ersetzt werden musste, entschied sich das Unternehmen für "Reclaim" von Keller Lufttechnik.

mehr

Buch-Tipp

Schäden an Korrosionsschutz-Beschichtungen

Ein ausführlicher Fehlerkatalog

Cover Schäden an Korrosionsschutz-Beschichtungen

Die Autoren stellen in diesem übersichtlichen und praktischen Fehlerkatalog an einem kompakten Modell das Korrosionsschutzsystem dar und zeigen potentielle Fehlerquellen.

Mehr