Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Technologien & Substrate > Metalllackierung

02.04.2020
Metalllackierung
147 Element(e) für Metalllackierung

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, Metalllackierung, 14.03.2013

Aluminium optimal vorbehandeln

Für die Vorbehandlung von ­Aluminium, das mit einer ­Witterungsschutz-Lackierung versehen werden soll – z.B. Fensterrahmen, Hausfassaden und andere Oberflächen an der Gebäudefront – gibt es unterschiedliche Technologien. ­Henkel zeigt jetzt Vorteile bei der fachgerechten Verwendung eines 1K-Systems sowie bei der Nutzung eines individuell dosierbaren 2K-Systems auf.

mehr

Vergleich der Ergebnisse von VDA alt gegen VDA neu an Beschichtungen auf Stahl, verzinktem Stahl und Aluminium. Quelle: Fraunhofer IPA

Kategorie: Metalllackierung, Mess- & Prüftechnik, 14.03.2013

Korrosionsschutz von Beschichtungen auf Multi-Metall-Substraten praxisgerecht prüfen

Der zunehmende Einsatz von verzinktem Stahl und Aluminiumwerkstoffen aus Gründen des Korrosionsschutzes bzw. der Leichtbauweise in der Automobilindustrie verlangt eine ebenso zuverlässige wie zeitgeraffte Laborprüftechnik für den Korrosionsschutz. Mit dem neuen VDA-Wechseltest kann die Korrosionsausprägung an Multi-Metall-Substraten in guter Übereinstimmung mit der Freibewitterung und deutlich verkürzten Zeiten bestimmt werden.

mehr

Optik und Haptik des Edelstahls bleiben mit der neuen Anti- fingerprint-Beschichtung, die im Coilverfahren appliziert wird, erhalten.

Kategorie: Metalllackierung, 13.03.2013

Edelstahl-Oberflächen dauerhaft vor Fingerabdrücken schützen

Die Nano-X GmbH hat eine neue Antifingerprint-Beschichtung zur Marktreife gebracht, die direkt im Coilcoating-Verfahren auf das Metallsubstrat aufgebracht wird. Dadurch eröffnen sich vielfältige neue Einsatzgebiete für das Material, das bislang im Sprühverfahren aufgetragen wurde. Optik und Haptik der Edelstahl-Oberfläche bleiben erhalten.

mehr

Kategorie: Sonstige Beschichtungen, Vorbehandeln & Entlacken, Metalllackierung, 13.03.2013

Mit einem Tauchbad beizen und phosphatieren

Die Atlas Copco Energas GmbH setzt am Standort Köln-Sürth aktuell auf eine spezielle Beizphosphatierung für die Vorbehandlung. Dadurch ergeben sich Vorteile im Prozessablauf und im Gesundheitsschutz. Außerdem halten die Schichten extremen Temperaturschwankungen stand.

mehr

Kategorie: Metalllackierung, 12.03.2013

Biofouling ohne Biozide verhindern

Im Rahmen des vom BMWi geförderten Projektkonsortiums "Gesteuertes Antifoulingschichtsystem aus Nanokompositen für die Schifffahrt" (GANaS) haben Forscher des Fraunhofer-Instituts für Werkstoffmechanik IWM am Standort Halle zusammen mit Industriepartnern eine umweltfreundlichere Alternative zu bisherigen Maßnahmen gegen Biofouling entwickelt.

mehr

Buch-Tipp

Schäden an Korrosionsschutz-Beschichtungen

Ein ausführlicher Fehlerkatalog

Cover Schäden an Korrosionsschutz-Beschichtungen

Die Autoren stellen in diesem übersichtlichen und praktischen Fehlerkatalog an einem kompakten Modell das Korrosionsschutzsystem dar und zeigen potentielle Fehlerquellen.

Mehr