Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Metalllackierung
144 Element(e) für Metalllackierung
Die Beschichtungskabine besteht aus drei Vertikalbändern und einem unten laufenden Horizontalband. Bei einem Farbwechsel werden die Bänder, der Zyklon und die Pistolen im Ausblasschacht vollautomatisch gereinigt. Quelle: Redaktion

Kategorie: Pulverbeschichten, Metalllackierung, Kabinen-Anlagen-Technik, 08.06.2012

6 m lange Aluminium-Profile effizient vertikal pulvern

Die Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH produziert außenliegenden, nicht textilen Sonnenschutz. Seit Februar beschichtet das österreichische Unternehmen die bis zu 6 m langen Profile in einer 10 m hohen Vertikalanlage.

mehr

Polizei oder Schrotthändler können mit einer UV-Lampe die Teile ganz einfach auf eine Markierung überprüfen. Quelle (zwei Fotos): SelectaDNA

Kategorie: Schienenfahrzeuge, Metalllackierung, 25.05.2012

Lack als effektiver Diebstahlschutz

Der Diebstahl von Metall nimmt allerorts drastisch zu. Ein DNA-kodierter Schutzlack verspricht dagegen Einhalt – weil die Metalle dauerhaft ihren rechtmäßigen Eigentümern zugeordnet werden können. Die Deutsche Bahn setzt dieses System bereits erfolgreich ein, Unternehmen wie Vattenfall und Thyssen Krupp wollen jetzt folgen.

mehr

In der Lackierkabine kann der Lackierer die Traversen über eine Hub- und Senkstation in die ergonomisch richtige Arbeitshöhe absenken. Quelle: Redaktion

Kategorie: Metalllackierung, Kabinen-Anlagen-Technik, 25.05.2012

Profile und Konstruktionen aus Stahl effizient strahlen und lackieren

Das niedersächsische Unternehmen Schone & Bruns stellt Gerüstkonstruktionen, Rohrbrücken und Sonderkonstruktionen für Kunden aus den Bereichen Chemie, Petrochemie und Kraftwerksbau her. Für die Beschichtung der Konstruktionen hat das Unternehmen in eine neue Lackieranlage investiert.

mehr

Problemzonen an der Karosserie lassen sich anhand der Simulationsprozesse zuverlässig erkennen. Quelle (zwei Grafiken, ein Foto): ECS

Kategorie: Automobillackierung, Metalllackierung, 27.04.2012

KTL-Prozesse praxisgerecht simulieren

Für einen langfristigen Korrosionsschutz einer Karosserie ist die Qualität der KTL-Beschichtung entscheidend. Zerstörende Maßnahmen waren und sind noch immer State of the Art, um KTL-Beschichtungen zu kontrollieren. Mit geeigneten Simulationsprozessen lassen sich diese Maßnahmen reduzieren bzw. ersetzen.

mehr

In der Waschkabine für Stahl erfolgt die Vorbehandlung mit  handgeführter Sprühlanze. Quelle: Redaktion

Kategorie: Pulverbeschichten, Metalllackierung, Kabinen-Anlagen-Technik, 27.04.2012

Werkstücke aus Stahl und Aluminium prozesssicher beschichten

Weil die Kapazitäten der vorhandenen Anlage erschöpft waren, hat das Lackierzentrum Reichenbach in eine neue Pulverbeschichtungsanlage investiert. Bei Auswahl und Inbetriebnahme spielte die Prozesssicherheit eine entscheidende Rolle.

mehr

Buch-Tipp

Schäden an Korrosionsschutz-Beschichtungen

Ein ausführlicher Fehlerkatalog

Cover Schäden an Korrosionsschutz-Beschichtungen

Die Autoren stellen in diesem übersichtlichen und praktischen Fehlerkatalog an einem kompakten Modell das Korrosionsschutzsystem dar und zeigen potentielle Fehlerquellen.

Mehr