Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Technologien & Substrate > Metalllackierung > Neue Entlackung und Vorbehandlung einsetzen

23.02.2020

Metalllackierung

Vorbehandeln & Entlacken, Metalllackierung, Kunststofflackierung: 01.04.2014

Neue Entlackung und Vorbehandlung einsetzen

Die Foster Chemicals GmbH präsentiert u.a. "Stripper 306 CFK", ein neues Kunststoffentlackungsmittel, das besonders für die Entlackung von CFK-Werkstoffen geeignet ist.

Foster zeigt u.a. NMP-reduzierte bis NMP-freie Entlackungsmittel. Quelle: Foster Chemicals

Foster zeigt u.a. NMP-reduzierte bis NMP-freie Entlackungsmittel. Quelle: Foster Chemicals

Mit Produkten der "FAV 30"-Serie bietet das Unternehmen außerdem neue Mittel für die Passivierung vom Metallen vor einer Lackierung an. Die phosphatfreien Produkte erzeugen Konversionsschichten im Nanometerbereich mit guter Lackhaftung und sehr hohem Korrosionswiderstand. Neben Stahl können auch Aluminium und Zink passiviert werden. Außerdem zeigt Foster eine neue Eisenphosphatierung mit verbessertem Korrosionsschutz, bei der sich gar kein bis nur noch wenig Schlamm bildet.

PaintExpo 2014, Halle 1, Stand 1521, Foster Chemicals GmbH, Jüchen, Dr. Gadi Cegla, Tel. +49 177 8986990, dr.cegla@foster-chemicals.de, www.foster-chemicals.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie: , ,

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

zum Formular

Technik & Produkte

Technik & Produkte: 19.10.2018

Achtung Steinschlag

Die Steinschlagprüfung simuliert Schäden am Fahrzeug und ist eine Methode mit relativ geringem Prüfaufwand. Dennoch sollten Anwender auf diese Parameter und Eigenschaften der Prüfmaterialien achten.

mehr