Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Nasslackieren

Nasslackieren: 23.09.2018

KTL-Beschichtung für Premium-Qualität

Aluminiumbauteile optimal vorbehandeln und beschichten

Wenn an Premiumfahrzeugen Aluminiumteile zusammen mit Carbon-Fahrzeugkomponenten verbaut werden, muss auch die Qualität der Aluminiumteile dem Premium-Anspruch genügen. Ein Hersteller von Leichtbaustrukturen für den Automobilbereich suchte nach einem geeigneten Partner für die KTL-Beschichtung. Da die Kosten eine wesentliche Rolle spielten, entschieden sich die Verantwortlichen zunächst für einen Anbieter im europäischen Ausland, der zu einem relativ günstigen Preis liefern konnte. Bald stellte der Hersteller fest, dass die gelieferte Qualität nicht den Vorgaben entsprach und die Ausschuss­quote deutlich über 50% lag.

Die KTL-Beschichtung von Aluminiumteilen erfordert viel Erfahrung und eine optimale Abstimmung bei der Vorbehandlung. Foto: Ebbinghaus

Die KTL-Beschichtung von Aluminiumteilen erfordert viel Erfahrung und eine optimale Abstimmung bei der Vorbehandlung. Foto: Ebbinghaus

Nun kam die zum Ebbinghaus-Verbund gehörende Oftec Oberflächentechnik GmbH & Co. KG aus Hagenbach ins Spiel. Das Unternehmen bietet mit seinem Beschichtungs-Know-how und einem innovativen Fertigungskonzept gute Voraussetzungen zur Beschichtung von Mittel- und Großserien mit gleichbleibender Güte. Speziell die KTL-Beschichtung von Aluminiumteilen erfordert viel Erfahrung und eine optimale Abstimmung bei der Vorbehandlung durch Passivierung und der Anlagenchemie, um die gewünschte Haftfestigkeit der Beschichtung zu gewährleisten.
Um eine gleichbleibend gute Beschichtungsqualität zu erreichen, sind neben dem Einsatz hochwertiger Grundstoffe und Materialien auch die Beherrschung des Prozesses sowie die Wartung und Instandhaltung der Anlagen von entscheidender Bedeutung. Oftec Oberflächentechnik
konnte die hohen Anforderungen des Auftraggebers erfüllen und zudem durch kurze Anfahrtswege, schnelle Lieferzeiten sowie eine hohe Flexibilität punkten. Die höheren Herstellungskosten sind durch die gleichbleibend hohe Beschichtungsqualität gerechtfertigt.

Zum Netzwerken:
Ebbinghaus Verbund Management- und Dienstleistungs GmbH, Solingen, Marco Ebbinghaus, Tel. +49 212 38228-0, info@ebbinghaus-verbund.de, www.ebbinghaus-verbund.de

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

zum Formular

Technik & Produkte

Technik & Produkte: 19.10.2018

Achtung Steinschlag

Die Steinschlagprüfung simuliert Schäden am Fahrzeug und ist eine Methode mit relativ geringem Prüfaufwand. Dennoch sollten Anwender auf diese Parameter und Eigenschaften der Prüfmaterialien achten.

mehr
Bücher