Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Technologien & Substrate > Pulverbeschichten

17.01.2020
Pulverbeschichten
345 Element(e) für Pulverbeschichten
Mit den jetzt entwickelten neuen Pulverlacken können Anwender moderne Eloxaleffekte erzeugen. Der visuelle Eindruck zeigt homogene, matte und samtige Oberflächen. Quelle: FreiLacke

Kategorie: Pulverbeschichten, Metalllackierung, 03.08.2012

Außenbeständige Eloxaleffekte mit Pulverlacken erzielen

Der Systemlackspezialist FreiLacke hat jetzt mit der Pulverserie "PP7001K" ein neues Lacksystem mit Eloxalfarben entwickelt. In Kooperation mit dem Pigmenthersteller Merck KGaA dienten die etablierten Farbtöne aus dem Bereich des Eloxierens von Aluminium als Farbtonvorlage. Die chemische Basis ist Polyester, und somit sind Bauteile, die mit diesem Pulverlack beschichtet werden, bestens für den Außeneinsatz geeignet.

mehr

Der „CoatMaster“ ermöglicht eine berührungslose Ermittlung von Schichtdicken und thermischen Eigenschaften. Quelle: Winterthur Instruments

Kategorie: Pulverbeschichten, Mess- & Prüftechnik, 06.07.2012

Pulverschichtdicken dank innovativer Autokalibration präzise messen

Der "CoatMaster" von Winterthur Instruments erlaubt eine zerstörungsfreie Schichtdickenmessung von Pulverbeschichtungen vor dem Gelieren oder Einbrennen. Wie mehrere Messreihen bei Industriepartner Wagner jetzt gezeigt haben, unterstützt die neue Autokali­bration des Geräts eine präzise Messung und macht aufwändige Kalibrationsschritte überflüssig. Messergebnisse bleiben auch bei veränderlicher Pulverzusammensetzung zuverlässig.

mehr

Im Anschluss an die Entfettung erfolgt die Spülung mit Stadtwasser. Das „OF-Divider“-System sorgt hier u.a. für eine verbesserte Spülqualität. Quelle: Färber & Schmid

Kategorie: Sonstige Beschichtungen, Pulverbeschichten, Vorbehandeln & Entlacken, 06.07.2012

Mit geringerem Wassereinsatz höhere Spülqualität in der Vorbehandlung erzielen

Beim Industrie-Pulver-Lackierwerk Heidelberger in Kloten in der Schweiz werden die verschiedensten Werkstücke und Bauteile aus Eisenwerkstoffen und Aluminium vor dem Lackieren und Pulverbeschichten nasschemisch vorbehandelt. Um Wasser einzusparen, die Spülqualität zu erhöhen und die Standzeit zu verlängern, entschied sich das Unternehmen jetzt zu einer Umstellung seines Vorbehandlungsprozesses.

mehr

Kategorie: Pulverbeschichten, 08.06.2012

Tiefmatt pulverbeschichten

IGP stellt jetzt ein breites Pulverlack-Programm für hochwertige und ästhetische Anwendungen in tiefmatten Industrie- und Fassadenqualitäten vor. Feinstrukturen mit tiefmattem Glanzgrad erfreuen sich vor allem im Bereich des Hoch- und Objektbaus rasch steigender Beliebtheit.

mehr

Die Beschichtungskabine besteht aus drei Vertikalbändern und einem unten laufenden Horizontalband. Bei einem Farbwechsel werden die Bänder, der Zyklon und die Pistolen im Ausblasschacht vollautomatisch gereinigt. Quelle: Redaktion

Kategorie: Pulverbeschichten, Metalllackierung, Kabinen-Anlagen-Technik, 08.06.2012

6 m lange Aluminium-Profile effizient vertikal pulvern

Die Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH produziert außenliegenden, nicht textilen Sonnenschutz. Seit Februar beschichtet das österreichische Unternehmen die bis zu 6 m langen Profile in einer 10 m hohen Vertikalanlage.

mehr

Wieder erhältlich

Schäden an Pulverlackschichten

Jetzt wieder erhältlich!

Schäden an Pulverlackschichten

Häufige Schadensbilder an Pulverbeschichtungen und deren typische Ursachen. So lässt sich schnell erkennen, wie man Fehler künftig vermeidet.

Schäden an Pulverlackschichten

Mehr zum Thema

Technologie-Report Innovative Lackierkonzepte

Cover_Technologie_Report_Innovative_Lackierkonzepte

Best-Practise-Konzepte von führenden Unternehmen.
Ergebnisse praxisnaher und nutzwertiger Forschungsprojekte.
Industrie 4.0-Szenarien und deren aktuelle Umsetzung.

Technologie-Report: Innovative Lackierkonzepte