Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Pulverbeschichten
333 Element(e) für Pulverbeschichten
Bei Gelb- und Grün-Chromatierungen sind Unregelmäßigkeiten unmittelbar nach der Haftwassertrocknung deutlich zu sehen. Quelle: Dr. Herrmann

Kategorie: Pulverbeschichten, 17.02.2012

Pulverbeschichtung: Schadensfälle im Fokus

Reklamationen verteuern unnötig die Produktion in Beschichtungsbetrieben. Mit geeigneten Maßnahmen können Pulverbeschichter die Ursachen für Haftungsprobleme erkennen und gezielt reduzieren.

mehr

Im Vergleich zeigt sich, dass es möglich ist, mit einem Pulverlack einen Reflexionsgrad nahe dem eines Spiegelreflektors (Säule ganz rechts) zu erreichen. Quelle (Grafik, Foto): FreiLacke

Kategorie: Pulverbeschichten, 17.02.2012

Mit Pulverlacken hohe Reflexionsgrade erreichen

Für einen hohen Leuchtenbetriebswirkungsgrad ist es wichtig, dass das Innenleben des Leuchtenkörpers das Licht zum offenen Teil der Leuchte hin reflektiert. Um dies zu optimieren, lassen sich reflexionsoptimierte Pulverlacke einsetzen, wie FreiLacke jetzt zeigt.

mehr

Die Beschichtung von Lüftern mit den modernen Dünnschicht-NT-Pulvern verbraucht weniger Energie. Sie lassen sich zudem exakt gleich verarbeiten wie Standardpulver.

Kategorie: Pulverbeschichten, Kabinen-Anlagen-Technik, 17.02.2012

Niedertemperatur-Technologie bei Außenpulverlacken als Stand der Technik

Mit den aktuellen Niedrigtemperatur-Pulvern der Karl Bubenhofer AG lassen sich qualitativ hochwertige Oberflächen auch für den Außenbereich erzielen. Die Pulverbeschichtung wird durch den geringeren Materialverbrauch für die dünnen Schichten noch wirtschaftlicher.

mehr

Kleine Bauteile mit komplexer Geometrie lassen sich mit dem „Aquence“-Verfahren gleichmäßig beschichten.

Kategorie: Pulverbeschichten, 17.02.2012

Kanten und Innenflächen gleichmäßig stromfrei beschichten

Bei Werkstücken, an denen eine gleichmäßige Beschichtung von Innenflächen und Kanten gefordert ist oder Pulverbeschichtungsverfahren zum Einsatz kommen, bieten chemische Autodepositionsverfahren eine leistungsstarke Alternative gegenüber der kathodischen Tauchlackierung (KTL).

mehr

Schmalflächen von Holzwerkstoffplatten lassen sich mittels des Pulver-Airbrushsystems mit spezieller Flachstrahldüse selektiv vorbeschichten. Quelle: Fraunhofer IPA

Kategorie: Pulverbeschichten, 20.01.2012

Selektiv und konturgenau pulverbeschichten

Mit einem neuentwickelten Pulver-Airbrushsystem, das nach dem Baukastenprinzip aufgebaut ist, lassen sich lokal genau begrenzte, randscharfe Beschichtungen realisieren. Anwendern eröffnen sich damit vielfältige Möglichkeiten zur selektiven Pulverbeschichtung in Verbindung mit hohen Einsparungen.

mehr

Wieder erhältlich

Schäden an Pulverlackschichten

Jetzt wieder erhältlich!

Schäden an Pulverlackschichten

Häufige Schadensbilder an Pulverbeschichtungen und deren typische Ursachen. So lässt sich schnell erkennen, wie man Fehler künftig vermeidet.

Schäden an Pulverlackschichten

Mehr zum Thema

Technologie-Report Innovative Lackierkonzepte

Cover_Technologie_Report_Innovative_Lackierkonzepte

Best-Practise-Konzepte von führenden Unternehmen.
Ergebnisse praxisnaher und nutzwertiger Forschungsprojekte.
Industrie 4.0-Szenarien und deren aktuelle Umsetzung.

Technologie-Report: Innovative Lackierkonzepte