Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Pulverbeschichten
333 Element(e) für Pulverbeschichten
Dr. Thomas Herrmann

Kategorie: Pulverbeschichten, Unternehmensmeldungen, 16.12.2011

„Offen über Vorteile und Nachteile von Neuentwicklungen sprechen“

Am 2. und 3. Februar 2012 findet das traditionelle Dresdner Pulversymposium statt. Mit Veranstalter Dr. Thomas Herrmann sprach besser lackieren! über die aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen in der Pulverbeschichtung und was Beschichter auf der Veranstaltung 2012 erwartet.

mehr

Kategorie: Pulverbeschichten, Mess- & Prüftechnik, 16.12.2011

UV-Aushärtungen sicher und effizient rheologisch untersuchen

Thermo Fisher Scientific Inc., der weltweit führende Partner der Wissenschaft, unterstreicht seine Kompetenz in der rheologischen Messung von UV-aushärtenden Materialien durch die erneute Erweiterung seiner Zubehörpalette.

mehr

Leuchtpigmentmischungen bieten einen Produktschutz auf hohem Sicherheitsniveau. Quelle: Tailorlux

Kategorie: Nasslackieren, Pulverbeschichten, 02.12.2011

Produkte fälschungssicher markieren

Produktpiraterie verursacht jedes Jahr Schäden in Milliardenhöhe. Hersteller und Kunden leiden unter äußerlich perfekten Fälschungen von Ersatzteilen oder Wertgegenständen. Das Produktschutzsystem "Tailor-Safe" ermöglicht es jetzt, Originalprodukte mit individuellen Leuchtpigmenten zu markieren, um Plagiate einfach und zweifelsfrei erkennen zu können.

mehr

Der Falltest zeigt, wie gut das Pulver am Objekt haftet und gibt Aufschluss über das Aufladeverhalten. Quelle: Redaktion

Kategorie: Pulverbeschichten, Mess- & Prüftechnik, 02.12.2011

Pulver sicher verarbeiten

Viele Verarbeitungsprobleme mit Pulverlacken können Anwender durch einfache Prüfungen vor dem Beginn der Applikation vermeiden.

mehr

Bei Wilbert Turmkrane werden Kranbauten mit Abmessungen von 14 m Länge, 2,5 m Breite und 3,5 m Höhe mit einem optimierten Prozess effizient pulverbeschichtet. Die Teile wiegen bis zu 20 t und weisen Materialstärken von 3 bis 250 mm auf. Quelle: IGP

Kategorie: Pulverbeschichten, 18.11.2011

Energieeffiziente Pulverlacke für perfekte Oberflächen

Hohe Einbrenntemperaturen sind Kostentreiber im Lackierprozess. Je niedriger die Ofentemperaturen, desto geringer ist der Energieverbrauch. Neue Niedrigtemperatur-Lacke (NT-Lacke) versprechen hier Abhilfe, weil sie Ofentemperaturen von bis zu 40 °C weniger benötigen. Das senkt auf Dauer die Betriebskosten und entsprechend auch die CO2-Emissionen.

mehr

Wieder erhältlich

Schäden an Pulverlackschichten

Jetzt wieder erhältlich!

Schäden an Pulverlackschichten

Häufige Schadensbilder an Pulverbeschichtungen und deren typische Ursachen. So lässt sich schnell erkennen, wie man Fehler künftig vermeidet.

Schäden an Pulverlackschichten

Mehr zum Thema

Technologie-Report Innovative Lackierkonzepte

Cover_Technologie_Report_Innovative_Lackierkonzepte

Best-Practise-Konzepte von führenden Unternehmen.
Ergebnisse praxisnaher und nutzwertiger Forschungsprojekte.
Industrie 4.0-Szenarien und deren aktuelle Umsetzung.

Technologie-Report: Innovative Lackierkonzepte