Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Pulverbeschichten
335 Element(e) für Pulverbeschichten
Der Falltest zeigt, wie gut das Pulver am Objekt haftet und gibt Aufschluss über das Aufladeverhalten. Quelle: Redaktion

Kategorie: Pulverbeschichten, Mess- & Prüftechnik, 02.12.2011

Pulver sicher verarbeiten

Viele Verarbeitungsprobleme mit Pulverlacken können Anwender durch einfache Prüfungen vor dem Beginn der Applikation vermeiden.

mehr

Bei Wilbert Turmkrane werden Kranbauten mit Abmessungen von 14 m Länge, 2,5 m Breite und 3,5 m Höhe mit einem optimierten Prozess effizient pulverbeschichtet. Die Teile wiegen bis zu 20 t und weisen Materialstärken von 3 bis 250 mm auf. Quelle: IGP

Kategorie: Pulverbeschichten, 18.11.2011

Energieeffiziente Pulverlacke für perfekte Oberflächen

Hohe Einbrenntemperaturen sind Kostentreiber im Lackierprozess. Je niedriger die Ofentemperaturen, desto geringer ist der Energieverbrauch. Neue Niedrigtemperatur-Lacke (NT-Lacke) versprechen hier Abhilfe, weil sie Ofentemperaturen von bis zu 40 °C weniger benötigen. Das senkt auf Dauer die Betriebskosten und entsprechend auch die CO2-Emissionen.

mehr

Kategorie: Pulverbeschichten, 18.11.2011

Wirtschaftlich pulverbeschichten

Die Dr. Herrmann GmbH & Co. KG führt den "Intensivlehrgang zum Qualitätsmanagement in der  Pulverbeschichtung" durch. Teilnehmer haben hier die Möglichkeit, sich die Grundlagen der Pulverbeschichtung in Theorie und Praxis anzueignen.

mehr

Kategorie: Nasslackieren, Pulverbeschichten, Automatisierungstechnik, 04.11.2011

High Tech-Automatikpistolen und ihre Einsatzbereiche kennen

Lackieranlagenbetreiber sehen sich vor die Aufgabe gestellt, das zunehmend komplexere Werkstück- und Lacksystemspektrum zu meistern. So ist auch das Angebot an modernen Automatikpistolen vielfältig und die Auswahl unübersichtlich.

mehr

Für jedes Aktivbad ist ein zweiter Wärmetauscher mit automatischer Säurespülung nachgerüstet, sodass alle Wärmetauscher seitdem eine deutlich längere Standzeit aufweisen. Quelle: Striebel & John

Kategorie: Pulverbeschichten, Kabinen-Anlagen-Technik, 21.10.2011

Prozesse mit dem neutralen Blick optimieren

Die Lackieranlage bei Striebel & John stammt aus den neunziger Jahren und wurde immer in kleinen Schritten optimiert. Nun stand eine Anpassung auf den neuesten Stand der Technik an. Deshalb entschied man bei der ABB-Tochter, einen externen Chemie- und Pulverlackprofi zu Rate zu ziehen. Dieser optimiert seit Herbst 2010 sukzessive die bestehenden Prozesse – von der Vorbehandlung bis zum Pulvereinbrennofen. Ein Zwischenbericht.

mehr

Wieder erhältlich

Schäden an Pulverlackschichten

Jetzt wieder erhältlich!

Schäden an Pulverlackschichten

Häufige Schadensbilder an Pulverbeschichtungen und deren typische Ursachen. So lässt sich schnell erkennen, wie man Fehler künftig vermeidet.

Schäden an Pulverlackschichten

Mehr zum Thema

Technologie-Report Innovative Lackierkonzepte

Cover_Technologie_Report_Innovative_Lackierkonzepte

Best-Practise-Konzepte von führenden Unternehmen.
Ergebnisse praxisnaher und nutzwertiger Forschungsprojekte.
Industrie 4.0-Szenarien und deren aktuelle Umsetzung.

Technologie-Report: Innovative Lackierkonzepte