Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Technologien & Substrate > Trocknen > Metall, Kunststoff, Glas: IR-Trocknung an...

14.10.2019

Trocknen

Trocknen: 26.10.2018

Metall, Kunststoff, Glas: IR-Trocknung an Materialeigenschaften anpassen

Webseminar am 8. November: IR-Strahlung effizient angepasst

Transparenter Lack auf glänzenden Metallteilen, wasserbasierte Beschichtung auf dünnen Folien, Pulverlack auf gasgefüllten Zylindern – geht sowas überhaupt mit Infrarot-Trocknung?

Die IR-Trocknung lässt sich an die Materialeigenschaften anpassen. Foto: Heraeus

Die IR-Trocknung lässt sich an die Materialeigenschaften anpassen. Foto: Heraeus

Clevere Anlagenkonzepte und intelligente Kombinationen von Infrarot mit UV oder Heißluft können hier die Lösung sein. Zum Thema "Metall, Kunststoff, Glas – Infrarot-Trocknung genau an Materialeigenschaften anpassen" bietet die Heraeus Noblelight GmbH mit Unterstützung von BESSER LACKIEREN am 8. November von 10.00 bis 11.00 Uhr allen Interessenten ein WebSeminar. Es referiert Anwendungsspezialist Rudolf Lembke von Heraeus Noble­light. Im Vortrag zeigt der Experte anhand von Beispielen, wie auch besondere Herausforderungen mit Hilfe von elektrischen und gaskatalytischen Infrarot-Systemen gelöst werden. Diskutieren Sie direkt mit dem Anwendungsspezialisten über effizientes Trocknen von Lacken und Beschichtungen mit Hilfe der Infrarot-Technologie.

 Zum Netzwerken:
Heraeus Noblelight GmbH, Kleinostheim, Rudolf Lembke, Tel. + 49 6181 35-8494, rudolf.lembke@heraeus.com, www.heraeus-noblelight.com/infrared

Verantworlich für Organisation und Durchführung:
Vincentz Network, Hannover, BESSER LACKIEREN, Jeanette Timner, Tel. +49 511 9910-376, jeanette.timner@vincentz.net, www.besserlackieren.de/Veranstaltungen/Heraeus-WebSeminar

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Hersteller zu diesem Thema

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

zum Formular

Technik & Produkte

Technik & Produkte: 19.10.2018

Achtung Steinschlag

Die Steinschlagprüfung simuliert Schäden am Fahrzeug und ist eine Methode mit relativ geringem Prüfaufwand. Dennoch sollten Anwender auf diese Parameter und Eigenschaften der Prüfmaterialien achten.

mehr