Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Home > Technologien & Substrate > Trocknen > Trocknungstechnologie im Fokus

24.09.2020

Trocknen

Trocknen: 15.09.2020

Trocknungstechnologie im Fokus

Informationen zu Öfen oder andere Trocknungstechniken finden Anwender aktuell in der BESSER LACKIEREN Expo unter www.besserlackieren-expo.de in der Kategorie Trocknung.

Beschichter können sich in der <strong>BESSER LACKIEREN</strong> Expo über innovative Trocknungstechnologien informieren. Grafik: Redaktion&nbsp;

Beschichter können sich in der BESSER LACKIEREN Expo über innovative Trocknungstechnologien informieren. Grafik: Redaktion 

Mit dem "LEDcure" hat IST Metz ein wassergekühltes Hochleistungs-LED-System entwickelt, das mit seiner robusten und kompakten Bauform punkten kann. Es basiert auf einem Baukastenprinzip, ist in der Länge frei skalierbar und kann an unterschiedliche Maschinenformate sowie Einbausituationen angepasst werden.

IRT von Hedson präsentiert mit dem "UV SmartCure" modernste UV-LED Technologie. Das Gerät mit einem Gewicht von 1,16 kg wurde für maximale Effizienz und bestmögliche Nutzerfreundlichkeit entwickelt. Der robuste, akkubetriebene Trockner bietet mit einer Höchstleistung von 350 mW/cm²die höchste Strahlungsintensität in der Kategorie der UV-Handtrocknungsgeräte. Indufinish hat einen neuen gasbeheizten Dunkelstrahlofen entwickelt. Ein großer Vorteil ist die minimale Luftbewegung im Ofen, so dass es zu keiner Kontaminierung von Produkten kommt, selbst dann nicht, wenn gleichzeitig drei verschiedene Farbtöne eingebrannt werden

Heraeus Noblelight präsentiert anwendungsoptimierte Infrarot- und UV Systeme für die effiziente Lackhärtung und zeigt im Rahmen der BESSER LACKIEREN Expo live am 12. Oktober 2020 Lösungen für die Optimierung von Trocknungsprozessen.

Die Bedienung und Steuerung von Spot-Repair-Systemen wurde von der IWT-Infrarot-Wärmetechnik vollkommen überarbeitet. Das System bietet anwenderfreundliche Touch-Bedienung sowie umfangreiche Überwachungs- und Kontrollmöglichkeiten des Erwärmungsprozesses. Die Handhabung der Systeme kann in Zukunft auch außerhalb der Lackier- und Trocknungskabine erfolgen, über ein Bedien-Terminal oder sogar über eine App auf allen Windows-Geräten.

Diese und weitere Produktinnovationen finden Sie ab jetzt in der neuen BESSER LACKIEREN Expo unter www.besserlackieren-expo.de. Dort stellt Ihnen die BESSER LACKIEREN Redaktion aktuelle Neuerungen vor. Die Produkte sind Kategorien zugeordnet, so dass Sie sich zielgerichtet und schnell zu jedem für Sie wichtigen Thema informieren können.

Zum Netzwerken:
BESSER LACKIEREN, Astrid Günther, Tel. +49 511 9910-323, astrid.guenther@vincentz.net, www.besserlackieren-expo.de 

Dieser Beitrag stammt aus der Kategorie:

Kommentare (0)
Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben

Sie sind nicht eingeloggt

Hersteller zu diesem Thema

Kontakt

Marko Schmidt

Marko Schmidt

Redaktion

BESSER LACKIEREN

Tel.: +49 511 9910-321

zum Formular

Technik & Produkte

Technik & Produkte: 19.10.2018

Achtung Steinschlag

Die Steinschlagprüfung simuliert Schäden am Fahrzeug und ist eine Methode mit relativ geringem Prüfaufwand. Dennoch sollten Anwender auf diese Parameter und Eigenschaften der Prüfmaterialien achten.

mehr