Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Vorbehandeln & Entlacken
286 Element(e) für Vorbehandeln & Entlacken
Fraunhofer IVV.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 05.05.2019

„SIMKOR“ zur Auslegung und Optimierung von Spritzreinigungsprozessen mittels Simulationssoftware

Resultat des Forschungsprojekts "SIMKOR" ist eine Software zur Simulation von Reinigungsprozessen, mit der die bedarfsgerechte Auslegung von Spritzreinigungssystemen bereits in der konstruktiven Entwicklungsphase möglich ist. Partner dieses vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts sind die ADVITEC Informatik GmbH, der Innovations- und Simulationsservice Festenberg und das Fraunhofer IVV Dresden.

mehr

BL15_AdobeStock_117005033.jpeg.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 04.04.2019

„Predictive Maintenance“ für Reinigungsanlagen

Am "CfADS", dem Gütersloher Forschungsinstitut "Center for Applied Data Science", läuft bis Mitte 2020 ein Forschungsprojekt zum Thema vorausschauende Instandhaltung. Das Projekt "Cloud-basierte Predictive Maintenance" erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Bio-Circle Surface Technology GmbH aus Gütersloh. Bio-Circle entwickelt und produziert chemische und biotechnologische Produkte rund um die Oberflächentechnologie.

mehr

Foto_Haenel_neu.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 29.03.2019

Verzinkte Materialien

In der Stück- und Feuerver­zinkung ist der Trend zu beobachten, dass der Bleigehalt reduziert und der Wismutgehalt erhöht wird. Dies kann zu Haftfestigkeitsproblemen bei der nachfolgenden Pulverbeschichtung führen. Die Feuerver­zinker-Gruppen mit eigenen Beschichtungsanlagen bzw. festen Partnern kennen die Problematik und haben die Vorbehandlung vor der Beschichtung entsprechend darauf eingestellt.

mehr

BL_05_2019_T1_Bonderite_2Bi_Bi1_preview.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 23.03.2019

Vorbehandlungsprozesse optimieren

Henkel hat aktuell das Prozesssteuerungssystem "Bonderite E-CO DMC" eingeführt. Das System ermöglicht Anwendern den Betrieb komplexer Vorbehandlungslinien mit einer unbegrenzten Anzahl an Stufen. Es verfügt über eine intuitive SPS-Schnittstelle mit Touchscreen und unterstützt eine voll digitalisierte Prozesssteuerung mit flexibler Kommunikations- und Fernzugriffsfunktion.

mehr

BL_05_2019_Ervin_SCK2_preview.jpg

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 20.03.2019

Potenziale beim Strahlen nutzen

Der Strahlprozess ist ein komplexer mechanischer Prozess, bei dem das eingesetzte Strahlmittel mit hoher Geschwindigkeit auf die zu bearbeitende Oberfläche des Werkstücks trifft. Ein Strahlvorgang wird von vielen Parametern beeinflusst und ist durch falsch eingestellte oder sich schleichend verändernde Kenngrößen anfällig für ungewollte oder nicht ausreichende Strahlwirkungen. Eine für den Moment perfekt eingestellte Strahlanlage kann wenige Wochen später nicht optimale Ergebnisse produzieren.

mehr