Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Vorbehandeln & Entlacken
286 Element(e) für Vorbehandeln & Entlacken
Durch die Zugabe des Reinigungsadditivs „Ultimate“ direkt in den Prozess können Anwender innerhalb kurzer Zeit die Rieselfähigkeit des Strahlmittels und das Strahlergebnis bei Reinheit und Rauheit ohne vorhergehende Waschprozesse deutlich verbessern. Quelle: Redaktion

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, Metalllackierung, 04.02.2011

Einfacher und kostengünstiger strahlen

Ein neues Verfahren der PantaTec GmbH macht die Oberflächenvorbereitung für Korrosionsschutz-Beschichtungen jetzt einfacher und deutlich kostengünstiger. Durch den Einsatz des Reinigungsadditivs "Ultimate" in metallischen Umlauf-Strahlmitteln kann die Vorreinigung (Entfetten) komplett entfallen. Die zu beschichtenden Bauteile lassen sich direkt nach dem Strahlprozess mit geeigneten Lacksystemen beschichten.

mehr

Eiskalt gegen Verunreinigungen vorgehen

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, Kunststofflackierung, 04.02.2011

Eiskalt gegen Verunreinigungen vorgehen

Bei der Lackierung von nichtmetallischen Substraten – vor allem von Kunststoffen – sind oft spezielle Lösungen zur Vorbehandlung gefragt. Gerade für solche Substrate hat sich die CO2-Reinigung als echte Alternative bereits etabliert. Im Rahmen eines aktuellen Projekts haben Forscher jetzt die Eignung des Verfahrens auf spezielle Kunststoffsubstrate untersucht.

mehr

Roboter führen beim „Micro-Cleaning“ die Schwertbürste. Die gereinigte Oberfläche ist sofort lackierfähig, da es sich um eine trockene Reinigung handelt. Quelle: Wandres GmbH micro-cleaning

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, Kunststofflackierung, 04.02.2011

Polymer-Oberflächen optimal reinigen und aktivieren

Wenn Werkstücke mit einwandfreien Oberflächen einem Klebe-, Druck-, Lackier- oder Beschichtungsprozess zur Verfügung gestellt werden, dann ist die Voraussetzung für ein optimales Resultat vorhanden. Dafür müssen die Werkstücke sorgfältig gereinigt und/oder aktiviert, das heißt vorbehandelt, werden.

mehr

Das moderne Phosphatierungsverfahren erzielt eine hohe Oberflächenqualität – hier ein pulverbeschichtetes Eisentestblech nach 300 h neutralem Salzsprühtest. Quelle: NABU-Oberflächentechnik

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, 04.02.2011

Vorbehandlungsprozess gesamt betrachten

Betreiber von Lackieranlagen stellen beim Einsatz alternativer Eisenphosphatierungs-Verfahren die Kosten- und Umwelteffizienz in den Vordergrund. besser lackieren! sprach mit Rupert Fischer von der NABU-Oberflächentechnik GmbH über ein neues, umweltfreundliches und sparsames System.

mehr

Stefan Lenzer

Kategorie: Vorbehandeln & Entlacken, Unternehmensmeldungen, 21.01.2011

„Chromfreie Systeme sind eine echte Alternative“

Die MacDermid GmbH hat jetzt neue Vorbehandlungs­verfahren für die Pulverbeschichtung entwickelt, die das Unternehmen u.a. auf dem Dresdner Pulversymposium 2011 vorstellt. Darüber sprach ­besser lackieren! mit Stefan Lenzer, Product Manager ­Metallurgy.

mehr