Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


13.11.2019

Stornobedingungen

Bei Stornierungen bis einen Monat vor der Veranstaltung werden die Teilnehmergebühren zurückerstattet.

Bei Absagen nach diesem Zeitpunkt wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% der Rechnungssumme erhoben.

Bei Stornierung weniger als zwei Wochen vor der Veranstaltung oder bei Nichtteilnahme ohne vorherige Stornierung ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten.

Danach bzw. bei Nichtteilnahme ist die gesamte Teilnahmegebühr zu entrichten. Stornierungen sind dem Veranstalter schriftlich mitzuteilen.

Es gilt das Datum des Poststempels. Etwaige Rückerstattungen erfolgen nach der Konferenz. Ersatzpersonen können jederzeit benannt werden.

Der Veranstalter behält sich Programmänderungen aus dringendem Anlass oder die Absage der Veranstaltung vor.

In diesem Zusammenhang ggf. anfallende Stornogebühren Dritter werden nicht erstattet.