Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Zukünftige Veranstaltungen

01.10.2018-30.09.2020 Lüdenscheid

Projekt

KorroRed

Ziel des Projektes ist es, den Teilnehmern Lösungen zur Reduzierung von Korrosionsproblemen aufzuzeigen und diese durch praktische Untersuchungen hinsichtlich ihrer technischen Performance zu analysieren. Dadurch soll die Effizienz des Temperiersystems erhalten bleiben und somit die Wirtschaftlichkeit der Produktion sichergestellt werden. Ferner wird eine Auswahlhilfe generiert, die beim Aussuchen geeigneter Lösungen in der Praxis unterstützen soll.

mehr
 
 

02.10.2018-11.05.2021 Heilbronn

Seminar

Geprüfte/-r Industriemeister/-in Lack (inkl. AEVO)

Industriemeister Lack sind tätig in Lackierereien, in produzierenden Unternehmen und bei Herstellern von Lacken, Farben und Beschichtungsstoffen. Sie übernehmen Fach- und Führungsaufgaben in der Farben- und Lackherstellung. Dabei überwachen sie die Produktions- und Fertigungsprozesse sowie die Maschinen und technischen Anlagen und sorgen dafür, dass Produktionsziele wie z.B. Menge und Qualität der Produkte, Termineinhaltung und Wirtschaftlichkeit erreicht werden.

mehr
 
 

16.-20.10.2018 Friedrichshafen

Messe

26. Fakuma

Auf der weltweit führenden Fachveranstaltung für die industrielle Kunststoffverarbeitung präsentieren mehr als 1.800 Aussteller ihr internationales Angebot. Die nächste Fakuma findet vom 16. bis 20. Oktober 2018 im Messezentrum Friedrichshafen statt.

Die Fakuma bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Kunststofftechnologien: Ob Spritzgießen – hier nimmt die Fakuma weltweit eine Spitzenposition ein – Extrusionstechnik, Thermoformen oder 3D-Printing: Der Anwender kann sich auf der Fakuma über alle für die Kunststoffbe- und -verarbeitung relevanten Verfahren, Technologien und Tools gezielt informieren.

mehr
 
 

22.-23.10.2018 Altdorf bei Nürnberg

Seminar

Messen und Prüfen an lackierten Oberflächen

Das Seminar vermittelt einen aktuellen, praxisrelevanten Überblick über die Methoden zur Qualitätsprüfung an lackierten Oberflächen wie sie in Forschung und Entwicklung und in der Beschichtungsindustrie eingesetzt werden. Es werden die wesentlichen aktuell geltenden Vorschriften und Normen für die jeweiligen Mess- und Prüfverfahren vorgestellt und praxisnah erklärt. Der Teilnehmer wird in die Lage versetzt, die für seinen Anwen­dungsfall jeweils geeignete Prüf- oder Mess­met­hode auszu­wählen und anzuwenden. Zur Orientierung und Unter­stützung dienen dazu die Demon­strationen an verschiedenen Mustern sowie Prüf- und Mess­geräten.

mehr
 
 

22.-25.10.2018 Essen

Seminar

(HTP) Härteprüfung

Behandelt werden die Grundlagen der stationären und mobilen Härteprüfung. Wir vermitteln die Grundlagen der jeweiligen Prüfverfahren, den Aufbau und die Funktionsweise der entsprechenden Prüfgeräte und die technische Bedeutung der bei der Härteprüfung ermittelten Kennwerte. Außerdem besprechen wir die relevanten Normen. In den praktischen Übungen bereiten wir Proben vor, führen Prüfungen durch und fassen die Prüfergebnisse in Prüfzeugnissen und Prüfberichten zusammen.

mehr
 
 

22.-23.10.2018 Sulzbach

Seminar

Nachhaltigkeitsberichterstattung mit dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK)

Sie können aus den gängigen Nachhaltigkeitstandards (GRI, DNK, EMAS, Global Compact, ISO 26000 ) den zu Ihrer Unternehmensform, Zielgruppe und Nachhaltigkeitsanspruch passenden Standard erkennen. Die inhaltlichen Anforderungen der EU Direktive zum non-financial-reporting werden Ihnen vermittelt. Sie lernen in dem 1,5-tägigen Seminar vertiefend den Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) als ein hervorragendes Instrument der Berichterstattung kennen sowie mit der DNK-Toolbox und der Datenbank kompetent umzugehen. Dadurch bieten wir Ihnen eine kompakte und systematische Einführung ins Thema, um Sie in Ihrem Betrieb bei der Vorbereitung auf die verpflichtende Nachhaltigkeitsberichterstattung zu unterstützen.

mehr
 
 

23.10.2018 Stuttgart

Seminar

REACH – Chemikalienverordnung

Die REACH-Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 bündelt das Chemikalienrecht EU-weit. Das komplexe Regelwerk mit vielfältigen Anforderungen macht es vielen Unternehmen schwer, die Gesetzesanforderungen zu verstehen und organisatorisch umzusetzen. Bei Nichteinhaltung erhöhen sich die wirtschaftlichen Risiken, nicht zuletzt durch die behördliche Marktüberwachung und eine erhöhte Aufmerksamkeit der Wettbewerber. Ein tiefergehendes Verständnis über theoretische Inhalte sowie das Wissen über praktische Ansätze zur Erfüllung der Gesetzesvorgaben ist daher nötig. In unserem Seminar lernen Sie, die für Sie relevanten Anforderungen zu identifizieren und praxisgerecht zu erfüllen.

mehr
 
 

23.-25.10.2018 Stuttgart

Messe

parts2clean 2018

Die Messe parts2clean Stuttgart ist die internationale Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung. Zahlreiche Aussteller präsentieren auf der parts2clean effektive Lösungen für die Reinigung sowie zur Kontrolle gereinigter Oberflächen und die Überwachung von Reinigungs- und Spülbädern als unverzichtbaren Bestandteil eines qualitäts- und kostenoptimierten Reinigungsprozesses.

mehr
 
 

23.-25.10.2018 Düsseldorf

Messe

Arbeitsschutz Aktuell - Das Präventionsforum

Die Fachmesse Arbeitsschutz Aktuell ist 2018 der wichtigste Branchentreffpunkt rund um das Thema Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. In der Halle 1 der Messe Stuttgart präsentieren sich die Angebotsbereiche Persönliche Arbeitssicherheit, Sicherheit im Betrieb, Verkehrssicherheit, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Ergonomie. Die Sonderpräsentationen Trend- und Medien-Forum und das Praxisforum jobfit.aktuell runden die Veranstaltung ab. Die Messe ist ebenfalls Plattform für alle wichtigen Arbeitsschutz-Medien und -Institutionen.

mehr
 
 

24.-25.10.2018

Kongress

13. Dresdner Korrosionsschutztage

Die zweitägige Veranstaltung des Instituts für Korrosionsschutz Dresden GmbH bietet eine Plattform für einen gemeinsamen Austausch zwischen Fachleuten und findet 24. - 25. Oktober in Dresden statt.

mehr
 
 

Kontakt

Irena Witte

Irena Witte

Redaktionsassistenz

BESSER LACKIEREN

Tel. +49 511 9910-324

Fax +49 511 9910-339

zum Formular

Kalenderübersicht