Bitte warten Sie.'

Die Seite wird geladen.'


Vergangene Veranstaltungen

Lüdenscheid

Seminar

Oberflächen- und Dekorverfahren für Kunststoffe

Dieses Seminar richtet sich an Personen, die über den Einsatz von Oberflächenbehandlungsverfahren entscheiden und/oder am Herstellungsprozess beteiligt sind. Im eigenen Applikationszentrum werden die Grundlagen zu den Verfahren erörtert, Anwendungsmöglichkeiten an Beispielen aufgezeigt und die Vor- und Nachteile der Verfahren beschrieben.

mehr
 
 

Essen

Seminar

Delegation und Pflichtenübertragung im Arbeitsschutz

Das Seminar bietet

  • Erschöpfende Antworten auf aktuelle Fragen zur Verantwortung des Unternehmers, der Führungskräfte und diverser Beauftragter sowie auf Fragen zur Haftung und Sanktion
  • Aufzeigen von Möglichkeiten bei der Delegation von Aufgaben und Verantwortung, "Pflichtenübertragung" und grundlegender organisatorischer Regelungen
  • Hilfestellungen für Führungskräfte zur optimalen Erfüllung ihrer Führungsaufgaben
mehr
 
 

Hattingen

Seminar

Sicherheitsbeauftragter nach DGUV Vorschrift 1 § 20

Der Unternehmer muss gemäß DGUV Vorschrift 1 § 20 Sicherheitsbeauftragte mindestens in der Anzahl, die von der für das Unternehmen zuständigen Berufsgenossenschaft vorgeschrieben ist, bestellen. Der Sicherheitsbeauftragte soll den Unternehmer und dessen Beauftragte bei der Umsetzung des Gesundheits- undArbeitsschutzes sowie der Unfallverhütung unterstützen (§ 22 SGB VII). Die dafür notwendigen Kenntnisse erwerben Sie in diesem Lehrgang.

mehr
 
 

Hamburg

Seminar

Fortbildung der Fachkräfte für Arbeitssicherheit nach § 5 ASiG und DGUV Vorschrift 2

Im Rahmen der durch die DGUV Vorschrift 2 geforderte Selbstorganisation der ständigen Fort- und Weiterbildung, d. h. Organisieren, Aktualisieren und Erweitern des Wissensmanagements, vermitteln wir Ihnen in diesem Seminar als zuständige Fachkraft für Arbeitssicherheit die wichtigsten Neuerungen und aktuellen Entwicklungen aus dem Bereich der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes.

mehr
 
 

Hattingen

Seminar

Arbeitsschutzmanagementsystemauditor (TÜV)

Im Arbeits- und Gesundheitsschutz erfahrene Personen, wie z. B. Fachkräfte für Arbeitssicherheit oder Arbeitssicherheitsmanagementbeauftragte, werden für die normkonforme Planung, Durchführung und Bewertung von Arbeits- und Gesundheitsschutzaudits ausgebildet. Im Anschluss an dieses Seminar können Sie eigenständig Arbeitsschutzaudits planen und durchführen bzw. Arbeitsschutzaspekte in prozessorientierte Audits integrieren.

mehr
 
 

Stuttgart

Seminar

Lackierprozesse planen und nachhaltig betreiben

Dieses Seminar vermittelt, wie Sie Einsparungen und Ansätze zur Rationalisierung aufdecken und mit den richtigen Methoden und Werkzeugen nutzen können. Sie schärfen den Blick auf Ihren Lackierprozess, um die Zukunft Ihrer Lackiertechnik sicher und wirtschaftlich zu gestalten.

mehr
 
 

Essen

Seminar

Die neue Betriebssicherheitsverordnung und ihre Umsetzung für die betriebliche Praxis

Dieses Seminar vermittelt Ihnen

  • sich frühzeitig mit den neuen Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung vertraut zu machen und Sie erhalten wertvolle Hinweise, wie Sie in Ihrem Betrieb sinnvoll damit umgehen
  • was sich in puncto Gefährdungsbeurteilung ändert und wie Sie bei geringer Gefährdung vorgehen können
  • alles Wichtige über Prüffristen, Instandhaltung von Arbeitsmitteln, Aufzeichnungen und die Unterweisung der Beschäftigten
  • die Bestimmungen für überwachungsbedürftige Anlagen und für bestimmte Arbeitsmittel mit erhöhtem Gefahrenpotenzial
mehr
 
 

Essen

Seminar

Erstellung und Pflege von Gefährdungsbeurteilungen in der betrieblichen Praxis

Das Seminar "Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen nach § 3 BetrSichV" vermittelt den Teilnehmern das Wissen und die Methodenkompetenzen zur selbständigen und effektiven Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung in der betrieblichen Praxis. Die Gefährdungsbeurteilung nach § 3 Betriebssicherheitsverordnung ist die Grundlage für das sichere Arbeiten mit Arbeits- und Betriebsmitteln und komplexen Anlagen in jedem Unternehmen. Neben der Ermittlung der Gefährdungen durch die Arbeitsmittel, fordert die BetrSichV auch die Festlegung der Prüfzyklen für die eingesetzten Arbeits- und Betriebsmittel.

mehr
 
 

Essen

Seminar

Die neue Betriebssicherheitsverordnung und ihre Umsetzung für die betriebliche Praxis

Dieses Seminar vermittelt Ihnen

  • sich frühzeitig mit den neuen Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung vertraut zu machen und Sie erhalten wertvolle Hinweise, wie Sie in Ihrem Betrieb sinnvoll damit umgehen
  • was sich in puncto Gefährdungsbeurteilung ändert und wie Sie bei geringer Gefährdung vorgehen können
  • alles Wichtige über Prüffristen, Instandhaltung von Arbeitsmitteln, Aufzeichnungen und die Unterweisung der Beschäftigten
  • die Bestimmungen für überwachungsbedürftige Anlagen und für bestimmte Arbeitsmittel mit erhöhtem Gefahrenpotenzial
mehr
 
 

Essen

Seminar

Die novellierte Arbeitsstättenverordnung 2017

Aktuell, Kompakt, Praxisbezogen: In diesem Seminar erfahren Sie, welche Pflichten Sie haben – insbesondere bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Risiken, dem Betrieb von Home Office Arbeitsplätzen und der Beschaffenheit von zeitlich begrenzten und / oder ortsveränderlichen Arbeitsstätten. Bündeln Sie ihre Zeit und Energie und lassen Sie sich das Wesentliche an einem Tag näherbringen. Erfahren Sie, wie Sie die neuen Regelungen umsetzen können und welche Spielräume Ihnen die neue Verordnung lässt.

mehr
 
 

Kontakt

Irena Witte

Irena Witte

Redaktionsassistenz

BESSER LACKIEREN

Tel. +49 511 9910-324

Fax +49 511 9910-339

zum Formular

Kalenderübersicht