Created with Sketch.

18. Apr 2018 // Neuheiten-auf-der-PaintExpo

Entlacken statt Entsorgen

Die Automobilindustrie stellt an ihre Bauteile höchste Anforderungen – und dennoch wäre es schade, wenn jede Felge oder jede Stoßstange, die nicht zu 100% perfekt lackiert ist, ungenutzt bliebe.

Anwender setzen die Entlackungsverfahren weltweit ein. Foto: ABL-TECHNIC Entlackung

Statt Metallteile wieder einzuschmelzen oder Kunststoff zu Granulat zu verarbeiten, lassen die großen Hersteller fehllackierte Teile vom Lack befreien und verwenden sie neu. Sie werden dabei von kompetenten Dienstleistern wie der ABL-Technic, dem Technologieführer bei der industriellen Entlackung unterstützt. Mit 25 Werken in aller Welt ist der Mittelständler optimal aufgestellt und hilft seinen Kunden, die Wertschöpfung bei Fehllackierungen zu erhalten und die Bearbeitungswerkzeuge und Lackierhilfsmittel lange Zeit zu nutzen.

Zum Netzwerken: Halle 2, Stand 2512

Bücher

Arbeits- und Aufgabenheft der Lackiertechnik

Das Arbeits- und Aufgabenheft unterstützt angehende Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (VfB) bei ihrer Ausbildung und hilft ihnen dabei, sich optimal auf Klassenarbeiten und Prüfungen vorzubereiten. Es bildet - zusammen mit dem Lernbuch der Lackiertechnik - eine wichtige Grundlage für die Aus- und Weiterbildung in der Beschichtungstechnik. In seiner jüngsten Auflage bietet das Heft einen erweiterten Umfang von insgesamt 120 Seiten sowie aktualisierte Inhalte. Die praxisorientierten Themen und Fragen im neuen Arbeits- und Aufgabenheft befassen sich mit allen relevanten Bereichen der Lackiertechnik, von den Materialien über die verschiedenen Zerstäubungsvarianten bis zum Arbeitsschutz. An die Lackierpraxis angelehnte Fallbeispiele ergänzen das Heft. Das Arbeits- und Aufgabenheft der Lackiertechnik ist jetzt in einer neuen, erweiterten Auflage erschienen. Die Autoren Thomas Feist und Dennis Lehmann haben die Inhalte umfassend überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK