Created with Sketch.

02. Apr 2018 // Neuheiten-auf-der-PaintExpo

Gaskatalytischer Infrarot-Ofen reduziert Prozessschritte

Über innovative Infrarot-Lösungen informiert Heraeus Noblelight – unter anderem anhand einer Sonderlösung für Miller Electric.

Der amerikanische Hersteller von Lichtbogenschweißgeräten schützt die Gehäuse seiner mobilen Schweißgeräte durch einen Grundierungslack vor Korro­sion und veredelt sie mit einem Decklack. Für die Härtung der Lacke war bislang ein Zwei-Zyklen-Prozess nötig. Um dies zu ändern, setzten sich die Ingenieure von Miller Electric mit den IR-Spezialisten von Heraeus Noblelight und dem Pulverlieferanten TCI Powder Coatings an einen Tisch, um die Möglichkeiten von gaskatalytischem Infrarot zu testen. Das Ergebnis: Mit dem Infrarot-Ofen lässt sich der Prozess verkürzen: Das Decklack-Pulver wird aufgebracht, während der Zinkgrund noch im Gelzustand ist. Danach kommen die Gehäuseteile mit der Grundierung auf der Gel-Stufe und der Pulver-Deckschicht in den Konvektionsofen, wo sie vollständig aushärten. Der gaskatalytische Infrarot-Ofen wirkt wie ein Booster, denn Infrarot-Strahlung schmilzt Pulver schneller auf als Heißluft. Die Lösung von Heraeus trägt entscheidend dazu bei, dass die Beschichtung der Gehäuse in der Hälfte der Zeit getrocknet werden kann.

Zum Netzwerken:
PaintExpo 2018, Halle 2, Stand 1526, Heraeus Noblelight GmbH, Kleinostheim, Dr. Marie-Luise Bopp, Tel. +49 6181 35-8545, marie-luise.bopp@heraeus.com, www.heraeus-noblelight.com

Lernbuch der Lackiertechnik

Bücher

Das Lernbuch der Lackiertechnik

Das unverzichtbare Standardwerk für die Ausbildung in der industriellen Lackiertechnik! Das Lernbuch erklärt angehenden Verfahrensmechaniker/innnen für Beschichtungstechnik alles, was sie im Rahmen ihrer Ausbildung benötigen. In seiner 6. Auflage ist es aktualisiert worden und eignet sich somit hervorragend für den Berufschulunterricht. Komplett in Farbe werden Grafiken, Tabellen und Bilder verständlich präsentiert und helfen dabei, die Grundlagen der industriellen Beschichtung mit Fehlerbildern, Beispielen und Prozessbeschreibungen zu erlernen. Die Autoren haben in das Lernbuchd er Lackiertechnik ihr eignes Lehrwissen eingebracht und stellen selbst komplexe Zusammenhänge leicht verständlich dar. Von den einzelnen Lackrohstoffen, Beschichtungssubstraten, der Filmbildung und dem Arbeitsschutz über die Zusammensetzung der Beschichtungsstoffe, Applikationsverfahren und einzustellende Arbeitsparameter bis hin zum Qualitätsmanagement. Merksätze als Zusammenfassung der wichtigsten Fakten erleichtern das Lernen. Prüfungsfragen und Lösungsvorschlägen machen das Lernbuch nicht nur für den Schulalltag unverzichtbar, sondern auch für die Prüfungsvorbereitung. Durch das umfassende und verständliche Grundwissen und die vielen Beispiele eignet es sich ebenso im Berufsalltag als Nachschlagewerk.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK