Created with Sketch.

26. Okt 2018 // Trocknen

Metall, Kunststoff, Glas: IR-Trocknung an Materialeigenschaften anpassen

Transparenter Lack auf glänzenden Metallteilen, wasserbasierte Beschichtung auf dünnen Folien, Pulverlack auf gasgefüllten Zylindern – geht sowas überhaupt mit Infrarot-Trocknung?

Die IR-Trocknung lässt sich an die Materialeigenschaften anpassen. Foto: Heraeus

Clevere Anlagenkonzepte und intelligente Kombinationen von Infrarot mit UV oder Heißluft können hier die Lösung sein. Zum Thema "Metall, Kunststoff, Glas – Infrarot-Trocknung genau an Materialeigenschaften anpassen" bietet die Heraeus Noblelight GmbH mit Unterstützung von BESSER LACKIEREN am 8. November von 10.00 bis 11.00 Uhr allen Interessenten ein WebSeminar. Es referiert Anwendungsspezialist Rudolf Lembke von Heraeus Noble­light. Im Vortrag zeigt der Experte anhand von Beispielen, wie auch besondere Herausforderungen mit Hilfe von elektrischen und gaskatalytischen Infrarot-Systemen gelöst werden. Diskutieren Sie direkt mit dem Anwendungsspezialisten über effizientes Trocknen von Lacken und Beschichtungen mit Hilfe der Infrarot-Technologie.

Zum Netzwerken:
Heraeus Noblelight GmbH, Kleinostheim, Rudolf Lembke, Tel. + 49 6181 35-8494, rudolf.lembke@heraeus.com, www.heraeus-noblelight.com/infrared

Verantworlich für Organisation und Durchführung:
Vincentz Network, Hannover, BESSER LACKIEREN, Jeanette Timner, Tel. +49 511 9910-376, jeanette.timner@vincentz.net, www.besserlackieren.de/Veranstaltungen/Heraeus-WebSeminar

Bücher

Arbeits- und Aufgabenheft der Lackiertechnik

Das Arbeits- und Aufgabenheft unterstützt angehende Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (VfB) bei ihrer Ausbildung und hilft ihnen dabei, sich optimal auf Klassenarbeiten und Prüfungen vorzubereiten. Es bildet - zusammen mit dem Lernbuch der Lackiertechnik - eine wichtige Grundlage für die Aus- und Weiterbildung in der Beschichtungstechnik. In seiner jüngsten Auflage bietet das Heft einen erweiterten Umfang von insgesamt 120 Seiten sowie aktualisierte Inhalte. Die praxisorientierten Themen und Fragen im neuen Arbeits- und Aufgabenheft befassen sich mit allen relevanten Bereichen der Lackiertechnik, von den Materialien über die verschiedenen Zerstäubungsvarianten bis zum Arbeitsschutz. An die Lackierpraxis angelehnte Fallbeispiele ergänzen das Heft. Das Arbeits- und Aufgabenheft der Lackiertechnik ist jetzt in einer neuen, erweiterten Auflage erschienen. Die Autoren Thomas Feist und Dennis Lehmann haben die Inhalte umfassend überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

04_21_Heraeus_JoergWoll

14. Jun 2021 // Trocknen

15. Nov 2018 // Trocknen

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK