Created with Sketch.

27. Feb 2017 // Sonstige-Beschichtungen

Mit neuer Pulveranlage Produktivität und Oberflächenqualität verbessern

Zur Verbesserung der Oberflächenqualität und Reduzierung der VOC-Emissionen hat Intertex Maschinenbau am Standort Heiningen jetzt eine Pulverbeschichtung in Betrieb genommen.

Die 11 m lange Kabine ist lufttechnisch in zwei Hälften geteilt. Ausgehend von der Gesamtluftleistung kann mit der Zonenschaltung der Energiebedarf um ca. 50% reduziert werden. Quelle: LUTRO

Zu ihren Besonderheiten zählen eine ausgeklügelte Fördertechnik und ein umweltfreundlicher, energiesparender Betrieb. Der Lagersystemhersteller erzielt mit der neuen Anlage eine wesentlich höhere Beschichtungsqualität, als bei der bisher eingesetzten Nasslackierung. Die Anlage läuft wirtschaftlich, denn sie spart im Vergleich zum bisherigen Beschichtungsprozess Energie und Zeit. Dazu tragen die erhebliche Reduzierung des Lösemitteleinsatzes und die Kreislaufführung des Reinigungswassers bei, weil der Lagersystemhersteller dadurch die Grenzwerte erheblich unterschreitet und die Umwelt schont.

Mehr lesen Sie in besser lackieren. 4/2017, S. 1 und 3.

LUTRO Luft- und Trockentechnik GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Ralf Dürr-Krouzilek, Tel. +49 711 79094-13, info@lutro.de, www.lutro.de

Sie haben besser lackieren. noch nicht abonniert? Besuchen Sie unseren besser lackieren.-Shop und sichern Sie sich Ihr persönliches Abonnement.

Lernbuch der Lackiertechnik

Bücher

Das Lernbuch der Lackiertechnik

Das unverzichtbare Standardwerk für die Ausbildung in der industriellen Lackiertechnik! Das Lernbuch erklärt angehenden Verfahrensmechaniker/innnen für Beschichtungstechnik alles, was sie im Rahmen ihrer Ausbildung benötigen. In seiner 6. Auflage ist es aktualisiert worden und eignet sich somit hervorragend für den Berufschulunterricht. Komplett in Farbe werden Grafiken, Tabellen und Bilder verständlich präsentiert und helfen dabei, die Grundlagen der industriellen Beschichtung mit Fehlerbildern, Beispielen und Prozessbeschreibungen zu erlernen. Die Autoren haben in das Lernbuchd er Lackiertechnik ihr eignes Lehrwissen eingebracht und stellen selbst komplexe Zusammenhänge leicht verständlich dar. Von den einzelnen Lackrohstoffen, Beschichtungssubstraten, der Filmbildung und dem Arbeitsschutz über die Zusammensetzung der Beschichtungsstoffe, Applikationsverfahren und einzustellende Arbeitsparameter bis hin zum Qualitätsmanagement. Merksätze als Zusammenfassung der wichtigsten Fakten erleichtern das Lernen. Prüfungsfragen und Lösungsvorschlägen machen das Lernbuch nicht nur für den Schulalltag unverzichtbar, sondern auch für die Prüfungsvorbereitung. Durch das umfassende und verständliche Grundwissen und die vielen Beispiele eignet es sich ebenso im Berufsalltag als Nachschlagewerk.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

02. Feb 2018 // Schienenfahrzeuge

20. Apr 2017 // Schienenfahrzeuge

Der Lohnbeschichter strahlt Bauteile mit Stahlkies, Korund und Glasperlen. Fotos: Redaktion

29. Sep 2019 // Sonstige-Beschichtungen

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK