Created with Sketch.

13. Feb 2019 // News-International

New App for safty and protection

The new Adapta App for mobile devices comply with all the requirements set forth in (EC) European regulations 1907/2006.

The new tool gives access to the latest editon of safety data sheets. Image: Adapta

It focuses on the registration, evaluation, authorisation and restriction of chemical substances and mixtures (REACH) and EC 1272/2008 on the classification, labelling and packaging of substances and mixtures (CLP) and any subsequent amendments thereto. This tool, the first of its kind in the powder coatings market, gives access to the latest editions of safety data sheets (SDS) and product analysis reports in real time. All that is required is to scan the bar code on the box containing the product and select the desired language. Once the information has been selected it can be sent to anyone immediately using any application. The app also provides users with the opportunity to view the entire colour range through its digital catalogues, including the specific emblematic projects they have been used in. The RAL chart section enables the user to access the different colours, the RGB coordinates, the name in the different languages and the product codes available. The calculation of theoretical performance, business certificates, licences and the coding guide are other operational features of this application. Finally, the "My Products” option enables the user to scan the bar codes of boxes stored in warehouses and create a digital product file with the different manufacturing batches, analysis reports and safety data sheets. All this digitized information will greatly facilitate the management of quality and audit procedures, significantly reducing paper-based processes and guaranteeing the information is permanently updated.

Further information:
www.adaptacolor.com

Bücher

Arbeits- und Aufgabenheft der Lackiertechnik

Das Arbeits- und Aufgabenheft unterstützt angehende Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (VfB) bei ihrer Ausbildung und hilft ihnen dabei, sich optimal auf Klassenarbeiten und Prüfungen vorzubereiten. Es bildet - zusammen mit dem Lernbuch der Lackiertechnik - eine wichtige Grundlage für die Aus- und Weiterbildung in der Beschichtungstechnik. In seiner jüngsten Auflage bietet das Heft einen erweiterten Umfang von insgesamt 120 Seiten sowie aktualisierte Inhalte. Die praxisorientierten Themen und Fragen im neuen Arbeits- und Aufgabenheft befassen sich mit allen relevanten Bereichen der Lackiertechnik, von den Materialien über die verschiedenen Zerstäubungsvarianten bis zum Arbeitsschutz. An die Lackierpraxis angelehnte Fallbeispiele ergänzen das Heft. Das Arbeits- und Aufgabenheft der Lackiertechnik ist jetzt in einer neuen, erweiterten Auflage erschienen. Die Autoren Thomas Feist und Dennis Lehmann haben die Inhalte umfassend überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren!

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK