Created with Sketch.

15. Jun 2017 // Pulverbeschichten

"Unter der Folie ist alles okay!“

Heroal entwickelt und produziert Aluminium-Systemlösungen für Rollläden, Rolltore, Sonnenschutz, Fenster, Türen und Fassaden.

Heroal hat eine hauseigene Verbundherstellung mit 100% Rückverfolgbarkeit über Data-Matrix Codierung und Laserkennzeichnung. Quelle (zwei Bilder): Heroal

Seit Jahren setzt das familiengeführte Unternehmen auf Sicherheit in allen Prozessschritten, hohe Qualität und zuverlässige, pünktliche Lieferung. Im Werk II im nordrhein-westfälischen Hövelhof werden die Fenster-, Tür- und Fassadensysteme produziert. Auf diesem Areal befinden sich die drei Pulverbeschichtungsanlagen (zwei Horizontal- und eine Vertikalanlage) und – ganz neu – die Qualitätsstraße. Doch den Anfang der Qualitätssicherung bildet die Eingangskontrolle der stranggepressten Aluminiumprofile und des Pulvers. Hausintern sichert das Unternehmen die Qualität durch kontinuierliche Kontrollen der Prozessschritte und Erfassung der Prozessparameter sowie durch das hauseigene Labor. Den Abschluss aller Maßnahmen bildet die neue Qualitätsstraße mit einer vollautomatisierten visuellen Überprüfung der Oberflächenqualität.

Lesen Sie mehr in besser lackieren. 11/2017, Seite 16

Heroal Johann Henkenjohann GmbH, Verl, Jennifer Kracht, Tel. +49 5246 507-5066, presse@heroal.de, www.heroal.de

Sie haben besser lackieren. noch nicht abonniert? Besuchen Sie unseren besser lackieren.-Shop und sichern Sie sich Ihr persönliches Abonnement.

Bücher

Arbeits- und Aufgabenheft der Lackiertechnik

Das Arbeits- und Aufgabenheft unterstützt angehende Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (VfB) bei ihrer Ausbildung und hilft ihnen dabei, sich optimal auf Klassenarbeiten und Prüfungen vorzubereiten. Es bildet - zusammen mit dem Lernbuch der Lackiertechnik - eine wichtige Grundlage für die Aus- und Weiterbildung in der Beschichtungstechnik. In seiner jüngsten Auflage bietet das Heft einen erweiterten Umfang von insgesamt 120 Seiten sowie aktualisierte Inhalte. Die praxisorientierten Themen und Fragen im neuen Arbeits- und Aufgabenheft befassen sich mit allen relevanten Bereichen der Lackiertechnik, von den Materialien über die verschiedenen Zerstäubungsvarianten bis zum Arbeitsschutz. An die Lackierpraxis angelehnte Fallbeispiele ergänzen das Heft. Das Arbeits- und Aufgabenheft der Lackiertechnik ist jetzt in einer neuen, erweiterten Auflage erschienen. Die Autoren Thomas Feist und Dennis Lehmann haben die Inhalte umfassend überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht.

Tags

Das könnte Sie auch interessieren!

27. Feb 2018 // Sonstige-Beschichtungen

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok