Created with Sketch.

12. Dez 2020 // Unternehmensmeldungen

Umzug als Investition in die Zukunft

Im November hat die OptiSense GmbH & Co. KG ihr neues Firmengebäude bezogen. Wie das Unternehmen mitteilt, liegt der neue Stammsitz in unmittelbarer Nachbarschaft zum früheren Firmensitz und bietet deutlich mehr Platz.

12_20_OptiSense
Die OptiSense GmbH & Co. KG hat jetzt ihr neues Firmengebäude bezogen.
Foto: OptiSense

„Mit seinen Vorzügen, wie der direkten Autobahnanbindung und der Nähe zu den Technologieclustern in Nordrhein-Westfalen, ist Haltern am See für uns der geeignete Standort, um die steigenden Anforderungen der Zukunft zu erfüllen“, erläutert Dr. Jens Heymans, einer der drei Geschäftsführer von OptiSense, die intensive Suche nach einem passenden Immobilienobjekt vor Ort. Die Unternehmensleitung reagiert mit dieser umfangreichen Investition auf den positiven Geschäftsverlauf der letzten Jahre und den daraus resultierenden, steigenden Anforderungen an die technische und räumliche Ausstattung aller Abteilungen. Die neue Firmenzentrale bietet den Bereichen Produktentwicklung, Fertigung und Engineering deutlich mehr räumliche Entfaltungsmöglichkeiten und auch die Besprechungs- und Trainingsräume konnten mehr als verdoppelt werden. Kern des neuen, großen Firmengebäudes ist das neu integrierte, hochmoderne Entwicklungs- und Prüflabor. Es erfüllt die aktuellsten technischen und arbeitsrechtlichen Anforderungen. „Mit diesem neuen Firmengebäude können wir unseren Kunden unsere Produktpalette nicht nur zu zeigen, sondern erlebbar präsentieren“, beurteilt Dr. Heymans die neuen Möglichkeiten. Nach dem erfolgreichen  Umzug plant OptiSense bereits den nächsten Schritt Richtung zukünftigem Wachstum gehen. „Wir werden aktiv auf dem Markt nach weiteren Mitarbeitern suchen, die unsere positive Geschäftsentwicklung erfolgreich begleiten möchten.“ sagt Georg Nelke, Geschäftsführer OptiSense. Dafür werden vor allem Software-Spezialisten gesucht. Mit dem Umzug ändert sich die Adresse des Unternehmens und lautet Annabergstraße 120 in 45721 Haltern am See. Die zentrale Telefonnummer +49 2364 50882-0 sowie die Durchwahlen zu den persönlichen Ansprechpartnern bleiben unverändert.

 

Zum Netzwerken:

OptiSense GmbH & Co. KG, Haltern am See, Birgit Hostmann, Tel. +49 5254 93 33 43, hostmann@optisense.com, www.optisense.com

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

 

In gedruckter Form können Sie Ihr persönliches Exemplar hier bestellen.

Über diese Seite können Sie die digitale Ausgabe einschl. eines gedruckten Exemplars abonnieren.

 

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Hersteller zu diesem Thema

Bücher

Arbeits- und Aufgabenheft der Lackiertechnik

Das Arbeits- und Aufgabenheft unterstützt angehende Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (VfB) bei ihrer Ausbildung und hilft ihnen dabei, sich optimal auf Klassenarbeiten und Prüfungen vorzubereiten. Es bildet - zusammen mit dem Lernbuch der Lackiertechnik - eine wichtige Grundlage für die Aus- und Weiterbildung in der Beschichtungstechnik. In seiner jüngsten Auflage bietet das Heft einen erweiterten Umfang von insgesamt 120 Seiten sowie aktualisierte Inhalte. Die praxisorientierten Themen und Fragen im neuen Arbeits- und Aufgabenheft befassen sich mit allen relevanten Bereichen der Lackiertechnik, von den Materialien über die verschiedenen Zerstäubungsvarianten bis zum Arbeitsschutz. An die Lackierpraxis angelehnte Fallbeispiele ergänzen das Heft. Das Arbeits- und Aufgabenheft der Lackiertechnik ist jetzt in einer neuen, erweiterten Auflage erschienen. Die Autoren Thomas Feist und Dennis Lehmann haben die Inhalte umfassend überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren!

Sascha Schmidt und Patrick Voos

23. Sep 2021 // Unternehmensmeldungen

04_21_MerfeldThorsten_Optisense

20. Apr 2021 // Unternehmensmeldungen

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK