Created with Sketch.

04. Aug 2021 // Unternehmensmeldungen

Neuer Vertriebsleiter bei Kansai Helios

Seit 1. Juni 2021 verstärkt Stefan Kobor als neuer Leiter für den Bereich Korrosionsschutz das Vertriebsteam bei der Kansai Helios Gruppe.

Porträtfoto Stefan Kobor
Stefan Kobor besitzt eine langjährige Expertise im Vertrieb von Industrielacken.
Foto: Sika

Kobor ist in seiner Funktion und für die Weiterentwicklung des Segments auf dem europäischen Markt verantwortlich. Seine langjährige Expertise im Vertrieb von Industrielacken, wird er einsetzen, um die Synergien innerhalb der Kansai Helios Gruppe noch stärker zu nutzen und die Kompetenzen aller Unternehmen in diesem Bereich weiter auszubauen.
Europaweit verfügt die Gruppe über ein umfassendes Beschichtungsangebot gemäß EN ISO 12944, u.a. für Masten, Infrastrukturbauten, Stahlhoch- und -tiefbau, Stahlwasserbau oder Brücken. Schritt für Schritt werden die High-Performance Korrosionsschutzsysteme innerhalb der Gruppe gebündelt und weiterentwickelt werden, um Kunden auch in Zukunft ein auf die Anforderungen des Marktes zugeschnittenes Produktangebot zu bieten. Ziel ist ein harmonisiertes und spezialisiertes Angebot für den gesamten europäischen Markt.

Zum Netzwerken:

Kansai Helios Coatings GmbH, A-Wien, Stefan Kobor, Tel. +43 664 3823408, stefan.kobor@helios-group.eu, www.helios-group.eu

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.


Hersteller zu diesem Thema

Bücher

Arbeits- und Aufgabenheft der Lackiertechnik

Das Arbeits- und Aufgabenheft unterstützt angehende Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (VfB) bei ihrer Ausbildung und hilft ihnen dabei, sich optimal auf Klassenarbeiten und Prüfungen vorzubereiten. Es bildet - zusammen mit dem Lernbuch der Lackiertechnik - eine wichtige Grundlage für die Aus- und Weiterbildung in der Beschichtungstechnik. In seiner jüngsten Auflage bietet das Heft einen erweiterten Umfang von insgesamt 120 Seiten sowie aktualisierte Inhalte. Die praxisorientierten Themen und Fragen im neuen Arbeits- und Aufgabenheft befassen sich mit allen relevanten Bereichen der Lackiertechnik, von den Materialien über die verschiedenen Zerstäubungsvarianten bis zum Arbeitsschutz. An die Lackierpraxis angelehnte Fallbeispiele ergänzen das Heft. Das Arbeits- und Aufgabenheft der Lackiertechnik ist jetzt in einer neuen, erweiterten Auflage erschienen. Die Autoren Thomas Feist und Dennis Lehmann haben die Inhalte umfassend überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren!

Symbolfoto: Mehrere Gläser mit Aufdruck „Wefa“ und mit unterschiedlichen Lacken gefüllt

04. Aug 2022 // Unternehmensmeldungen

04_21_Helios_Vorstand

28. Apr 2021 // Unternehmensmeldungen

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK