Created with Sketch.

08. Dez 2021 // Unternehmensmeldungen

Helmut Fischer gewinnt Lieferanten-Award 2022

Die Helmut Fischer GmbH hat den BESSER LACKIEREN Lieferanten-Award 2022 als bester Anbieter von Prüf- und Messtechnik gewonnen. Der Award wird durch eine unabhängige Marktbefragung ermittelt. Den zweiten Platz teilen sich zwei Unternehmen.

Symbolfoto: Hand mit Gewinnerpokalen für die Plätze 1, 2 und 3.
Im Rahmen der Marktbefragung hat das IMK-Institut für angewandte Marketing- und Kommunikationsforschung GmbH Lohn- und Inhousebeschichter befragt.
Foto: AdobeStock_142747721

Zum mittlerweile dritten Mal hat die BESSER LACKIEREN Redaktion den Award für den besten Lieferanten verliehen. Dabei wechselt für jede Verleihung der Schwerpunkt, so wurden die vorherigen Awards für Pulver-Applikationstechnik und im Bereich Vorbehandlung verliehen.
Für den diesjährigen Award für Lieferanten von Prüf- und Messtechnik hat sich nun die Helmut Fischer GmbH durchgesetzt. In einer repräsentativen Marktbefragung ist das IMK-Institut für angewandte Marketing- und Kommunikationsforschung GmbH als neutrale Stelle sechs Kriterien wie zum Beispiel Produktqualität, Preis-Leistungs-Verhältnis oder auch Lieferservice auf den Grund gegangen.
Befragt wurden dazu  Lohn- und Inhousebeschichter, die Lieferanten auf einer Skala von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend) bewerten konnten. Mit einer Durchschnittsbewertung von 1,9 setzte sich dabei die Helmut Fischer GmbH durch. Den zweiten Platz teilen sich die Unternehmen BYK-Gardener und Elcometer mit einer Bewertung von jeweils 2,2.

Die genaue Auswertung der Marktbefragung können Sie in BESSER LACKIEREN 21/2021 nachlesen.

Zum Netzwerken:

Vincentz Network, Hannover, Jan Gesthuizen, Te.: +49 511 9910-322, jan.gesthuizen@vincentz.net, www.besserlackieren.de

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.


Hersteller zu diesem Thema

Bücher

Arbeits- und Aufgabenheft der Lackiertechnik

Das Arbeits- und Aufgabenheft unterstützt angehende Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (VfB) bei ihrer Ausbildung und hilft ihnen dabei, sich optimal auf Klassenarbeiten und Prüfungen vorzubereiten. Es bildet - zusammen mit dem Lernbuch der Lackiertechnik - eine wichtige Grundlage für die Aus- und Weiterbildung in der Beschichtungstechnik. In seiner jüngsten Auflage bietet das Heft einen erweiterten Umfang von insgesamt 120 Seiten sowie aktualisierte Inhalte. Die praxisorientierten Themen und Fragen im neuen Arbeits- und Aufgabenheft befassen sich mit allen relevanten Bereichen der Lackiertechnik, von den Materialien über die verschiedenen Zerstäubungsvarianten bis zum Arbeitsschutz. An die Lackierpraxis angelehnte Fallbeispiele ergänzen das Heft. Das Arbeits- und Aufgabenheft der Lackiertechnik ist jetzt in einer neuen, erweiterten Auflage erschienen. Die Autoren Thomas Feist und Dennis Lehmann haben die Inhalte umfassend überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren!

Dr. Leibfritz ist ausgewiesener Experte für Hochfrequenztechnik. Foto: Helmut Fischer

17. Nov 2019 // Unternehmensmeldungen

18. Okt 2017 // Mess- und Prüftechnik

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK