Created with Sketch.

08. Okt 2020 // Unternehmensmeldungen

Großteile – Flüssiglacke - Kunststoff

Einen bunten Strauß an Themen bietet das Fraunhofer IPA aktuell neu im BESSER LACKIEREN Expertennetzwerk.
BL_video-call
Drei neue Fachvideos des Fraunhofer IPA sind aktuell ins BESSER LACKIEREN Expertennetzwerk eingezogen. 
Grafik: 16061941 auf Pixabay

Im ersten Video beschreibt Dirk Michels die Herausforderungen der Beschichtung von Großbauteilen. Der Fachmann geht dabei auf die speziellen Aufgaben und Anforderungen an Lackieranlagen für Großobjekte ein und beschreibt die  Vorgehensweise für eine systematische Planung und Optimierung dieser individuellen Gesamtprozesse. Weitere Fokuspunkte des Vortrages sind die Energieeffizienz sowie die bei Großteil-Lackieranlagen sinnvolle sektionale Belüftung. Weiterhin zeigt Michels praktische Beispiele, wie eine Lackieranlage für Flugzeugrümpfe und eine Großraumlackieranlage für Sonderfahrzeuge.

Im zweiten neuen Vortrag präsentiert Dr. Oliver Tiedje die Erkenntnisse, die das Fraunhofer IPA aus Untersuchungen bei der Applikation von Flüssiglacken gewonnen hat. Fokuspunkt dieser Untersuchungen ist der Energieverbrauch bei der Beschichtung, mit einem Schwerpunkt auf die Automobillackierung. Aus den Untersuchungen kann unter anderem geschlossen werden, dass bereits kleine Änderungen den Energieverbrauch von Trocknungsöfen signifikant verbessern können.    

Das letzte Fachvideo des aktuellen Trios setzt den Schwerpunkt bei der lacktechnischen Bemusterung von Kunststoffteilen. Manh-Hung Tran widmet sich darin zunächst typischen Lackfilmfehlern, bevor er beispielhaft einen Produktspezifikationsprozess beschreibt. Den Vortag schließt er mit einer Zusammenstellung der nötigen Anforderungen an ein Prüflabor im Hinblick auf die Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025.

Zum Netzwerken

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart, Dirk Michels, Tel. +49 711 970-3733, dirk.michels@ipa.fraunhofer.de,
Dr. Oliver Tiedje, Tel. +49 711 970-1773, oliver.tiedje@ipa.fraunhofer.de,
Manh-Hung Tran, Tel. +49 711 970-1774, manh-hung.tran@ipa.fraunhofer.de, www.ipa.fraunhofer.de

Das BESSER LACKIEREN Expertennetzwerk bietet Beschichtern ein Online-Nachschlagewerk für alle relevanten Fachinformationen von A wie Arbeitsschutz bis Z wie Zukunft der Lackiertechnik. Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen tragen dazu bei, das Wissenswerk stets aktuell, praxisorientiert und am Puls der Zeit zu halten. Nutzen Sie jetzt die Möglichkeit, sich über diese und viele weitere Themen im BESSER LACKIEREN Expertennetzwerk zu informieren. Über weitere Inhalte informieren wir Sie zeitnah. Auch als Schulungsvideos sind viele Inhalte geeignet!   

Hersteller zu diesem Thema

Bücher

Arbeits- und Aufgabenheft der Lackiertechnik

Das Arbeits- und Aufgabenheft unterstützt angehende Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (VfB) bei ihrer Ausbildung und hilft ihnen dabei, sich optimal auf Klassenarbeiten und Prüfungen vorzubereiten. Es bildet - zusammen mit dem Lernbuch der Lackiertechnik - eine wichtige Grundlage für die Aus- und Weiterbildung in der Beschichtungstechnik. In seiner jüngsten Auflage bietet das Heft einen erweiterten Umfang von insgesamt 120 Seiten sowie aktualisierte Inhalte. Die praxisorientierten Themen und Fragen im neuen Arbeits- und Aufgabenheft befassen sich mit allen relevanten Bereichen der Lackiertechnik, von den Materialien über die verschiedenen Zerstäubungsvarianten bis zum Arbeitsschutz. An die Lackierpraxis angelehnte Fallbeispiele ergänzen das Heft. Das Arbeits- und Aufgabenheft der Lackiertechnik ist jetzt in einer neuen, erweiterten Auflage erschienen. Die Autoren Thomas Feist und Dennis Lehmann haben die Inhalte umfassend überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren!

12_20_IPA_video_neu

17. Dez 2020 // Unternehmensmeldungen

Zeichnung eines Bildschirms mit Video-Auswahl

20. Jun 2022 // Unternehmensmeldungen

0 Kommentare

Sie sind aktuell nicht eingeloggt.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, loggen Sie sich bitte ein.

Login
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK