Beschichtung von Massenkleinteilen

Für die Beschichtung von Massenkleinteilen aus Elastomeren, Metall oder Holz präsentiert Walther Trowal auf der PaintExpo 2022 erstmals den „Rotamat R 85“. Er ist mit einer neuen Volumenstrom-Regelung für das Beschichtungsmaterial ausgestattet.

Produktfoto des Rotamat R 85
Der neue „Rotamat R 85“ ist mit einer automatischen Regelung des Volumenstroms ausgestattet. Foto: Walther Trowal
Der „Rotamat R 85“ verfügt über einen Massendurchfluss-Sensor für das Beschichtungsmaterial, der exakte Messdaten für die präzise, auf das Zehntelgramm pro Minute genaue Regelung des Volumenstroms liefert. So ist es möglich, dass der Beschichtungsvorgang jederzeit mit der vorgegebenen Lackmenge erfolgt und die gewünschte Schichtdicke präzise und reproduzierbar eingehalten wird. Die neue Regelung hat weiterhin den Vorteil, dass auch die vorgegebene Dauer des Beschichtungsvorgangs zuverlässig eingehalten wird.

Zum Netzwerken:

PaintExpo 2022: Halle 2, Stand 2310
Walther Trowal GmbH, Haan, Frank Siegel, Tel. +49 2129 571-209, f.siegel@walther-trowal.de, www.walther-trowal.de

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren