Tiefenfilter für hochwertige Anwendungen

Die AS-Tiefenfilterkerze ist eine hochvoluminöse Klassifikationskerze mit von außen nach innen gleichbleibender Porenstruktur. Sie eignet sich hervorragend zur Filtration von Farben und Lacken. Durch ihre spezielle Filterstruktur auch ganz besonders zur Klassifikation von Flüssigkeiten mit hohem Feststoffanteil.

04_21_Wolftechnik_Foto Martin Wolf Wagner
Der 3-D-Tiefenfilter-Aufbau besteht aus gerollten Filterlagen und sichert reproduzierbare Filtrationseigenschaften für hochwertige Anwendungen. Foto: Martin Wolf Wagner

Der besondere 3-D-Tiefenfilter-Aufbau besteht aus gerollten Filterlagen, die aus PE/PP-Bikomponentenfasern gefertigt und mit Drainagegewebe voneinander getrennt sind. Die somit gewonnene, sehr voluminöse 3-D-Tiefenfilterstruktur ermöglicht eine extra hohe Schmutzaufnahmekapazität. Filterfeinheiten von nominal 25, 50, 75 und 100 μm stehen zur Verfügung. Niedrige Druckverluste sorgen im Normalbetrieb der Filterkerze für hohe Durchflussraten. Die Filterlagen aus PE/PP-Bikomponentenfasern gewährleisten aber auch bei großen Differenzdrücken eine hohe Durchsatzleistung ohne Verlust der Partikelrückhalterate.

AS-Tiefenfilterkerzen werden mit den gängigen Adapterbauformen DOE, Code 3, Code 8 und Code 7 angeboten. Dadurch können AS-Tiefenfilterkerzen in alle Wolftechnik-Filtergehäuse und in einer Vielzahl von Filtergehäusen anderer Hersteller eingebaut werden.

Zum Netzwerken:

Wolftechnik Filtersysteme gmbH, Weil der Stadt, Peter Krause, Tel. +49 7033 70 14-0, info@wolftechnik.de, www.wolftechnik.de

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren