Weiterentwicklung des ­herkömmlichen Faltkartonfilters

Der bekannte Faltkartonfilter zur Oversprayabscheidung wurde weiterentwickelt zum "Faltkartonfilter VHC" (Very High Capacity).

Durch die Weiterentwicklung haben die Faltkartonfilter eine längere Standzeit. Foto: Nittmann Filter -

Durch Erhöhung der serienmäßigen Faltentiefe der Faltkartonfilter von ca. 65  mm auf etwa 80 mm kann die Standzeit dieser Filter verlängert werden. So werden Kosten für Anlagenstillstand und Filterwechsel reduziert, denn die Aufnahmekapazität steigt um bis zu 53% an. Bestehende Lackieranlagen lassen sich problemlos umrüsten. Bei Bodenabsaugung werden unter dem Gitterrost nur 1,5 cm mehr Platz benötigt. Bei Wandabsaugung wurde für vorhandene 65 mm-Aufnahmerahmen eine Variante entwickelt, die den Einsatz der neuen Faltentiefe ermöglicht. Beide Varianten sind in den Breiten 75 cm, 90 cm und 100 cm verfügbar.

Zum Netzwerken:
PaintExpo 2018, Halle 1, Stand 1110, Nittmann Filter e. K., Auerbach, Manuel Nittmann, Tel +49 9643 2063211, info@nittmann-filtermatten.de, www.nittmann-filtermatten.de

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren