Am 18. April 2023: EXPO live Schaufenster der Innovationen 2023

EXPO live Aufzeichnungen

Die folgenden Aufzeichnungen der Vorträge können wir Ihnen online zur Verfügung stellen:

EXPO live „Energie- und Ressourcen-Management“ vom 1. Dezember 2022

Kostengünstiger lackieren

Schichtdickenmessung als gewinnbringende Stellschraube

Energiekosten durch Niedrigtemperatur-Zinkphosphatierung reduzieren

Mit modernen Lacksystemen die Energiekosten reduzieren

Mit Infrarot-Booster die Trocknung schnell und einfach optimieren

Lösemittelhaltige Abluft als Energieträger für die Stromproduktion

Abluftreinigung in Zeiten steigender Energiepreise

EXPO live „Lackieranlagen kostengünstig betreiben“ vom 13. Oktober 2022

Alternative Energiequellen für Lackieranlagen nutzen – was Betreiber prüfen müssen

Anlagen-Betriebskosten durch Wärmerückgewinnung und Energiemanagement reduzieren und so den Energie- und Ressourceneinsatz steuern

Abluft regenerativ-thermisch ohne Brenner reinigen

Energieeffiziente Heiz- und Kühlsysteme für Lackieranlagen

Wie Anwender flexibel und nachhaltig im Paintshop agieren – das Beispiel des Trockners

Elektrisch betriebene UV-Lichthärtung als aktuelle Alternative

IR-Härtung und -Trocknung als aktuelle Alternative

Strahlen und Entfetten in einem Arbeitsgang durchführen und so die Gesamtanlageneffektivität steigern

Automatisch beschichten als energie-effizienter Einstieg in die Pulvertechnologie

Auch interessant: „Schäden bei der Beschichtung von Metalloberflächen“ vom 1. Juni 2022

Schäden vermeiden: Analyse aus 20 Jahren Gutachtertätigkeit

Strahlprozess digital verstehen: Wie Anwender Strahlergebnisse verbessern und Fehler bei der Oberflächenvorbehandlung vermeiden

Lösungen für den optimalen Korrosionsschutz

Ausfall- und Nacharbeitskosten durch Partikelmessung reduzieren

Druckluft-Qualitätscheck für beste Lackierergebnisse

Beschichtungsfehler in der Pulverapplikation vermeiden

Nachhaltige Lösungen

Ursachen von Schadensfällen mit berührungsloser Schichtdickenmessung vermeiden

Schäden und Nacharbeit durch fachgerechtes Aufhängen und Abdecken vermeiden

Wissen zur Vermeidung von Beschichtungsfehlern vertiefen

Nachhaltig und ressourcenschonend beschichten

Pulvertrockner mit gleichzeitiger Energieeinsparung optimieren

EXPO live „Schaufenster der Innovationen“ vom 15. März 2022

Lackieren 4.0 – Lackierroboter ohne Lackierkenntnisse bedienen

Partikelverschmutzung vermeiden, Ausfall- und Nacharbeitskosten im Lackierprozess schnell und einfach reduzieren

Strahlanlagen online überwachen und steuern

Den Lackierbetrieb nachhaltig sichern – die Top 15 im organisatorischen Brandschutz

Mit innovativen Beheizungsmöglichkeiten in der Lacktrocknung eine Co2-neutrale Produktion realisieren

Innovationen bei Temperatur-Mess-Systemen von Industrieöfen

Wie Anwender der Kostenfalle bei explodierenden Materialpreisen entkommen

EXPO live „Lohnbeschichtung“ vom 13. Juli 2021

EXPO live „Schaufenster der Innovationen“ vom 29. April 2021

Wege zur digitalen Fabrik / digitalen Lackiererei

Beste Reinigungsergebnisse mit VOC-freien Spülmedien erzielen

Chromfreie Konversionsschichten für Aluminiumanwendungen aller Branchen

Pulverbeschichtungen – sich von der Masse unterscheiden durch Differenzierung

Stückkosten im Beschichtungsprozess optimieren mit Technologie-, Schulungs- und Service-Paket

Spezifische Applikationen und Pulversorten in Online-Laborversuchen testen

Pulverlacke auf Knopfdruck im Nasslack nachstellen und kombinieren

Objekttüren nach Maß – Beispiel einer modernen Produktionslinie mit hohem Automatisierungsgrad für eine effektive und flexible Türenbeschichtung

Infrarottechnologien: Möglichkeiten und Grenzen, dargestellt anhand von Praxisbeispielen

Wie man mit der richtigen Wellenlänge von IR und UV die Qualität steigern kann

Exakte Temperaturerfassung als Mittel der Qualitätssicherung

Fördertechnik bringt Flexibilität in die Beschichtung

Anwendungsspezifische Lösungen für den Einsatz der richtigen Fördertechnik in Lackieranlagen

Lackabfälle reduzieren und vermeiden durch patentierte Farbnebelabscheidung

Bevor es richtig teuer wird: clever Schichtdicken messen

Fünf einfache Merkregeln zum wirtschaftlichen Einsatz berührungsloser Schichtdickenmessung

Schichtdickenmessung – hochpräzise, schnell, lückenlos dokumentiert und prozesssicher

EXPO live „Prüf- und Messtechnik“ vom 7. Dezember 2021

Mess- und Prüfverfahren normgerecht und fehlerfrei anwenden

Prozessnahe Sauberkeitskontrolle mit mobilen Geräten zur Fluoreszenz- und Kontaktwinkelmessung

Lack und Oberfläche perfekt aufeinander abstimmen

Qualitätssicherung im ERP-System – Zeit sparen mit praxisnahen Lösungen

Schichtdicken messen in Rohren, Krümmungen und an Kanten

Drei einfache Merkregeln für den wirtschaftlichen Einsatz berührungsloser Schichtdickenmessung

Schichtdickenmessung besser machen – darauf kommt es an

Integrierte Temperaturaufzeichnung im Beschichtungsprozess

Prüfungen mit dem Gradientenofen

EXPO live vom 20. Oktober 2020

XL-Teile vorbehandeln: Automatisch besser strahlen

Das ideale Strahlmittel finden – am Beispiel eines Landmaschinenherstellers

Mit Vakuumdestillation Kosten senken – beste Qualität bei effizienter Aufbereitung verbrauchter Spülwässer

ETL-Alternative: Beschichtungsverfahren, einfach und robust

Universelles Zerstäuberwechselsystem für moderne Lackierroboter

Oversprayfrei lackieren

High Solid und Ultra High Solid: Systemlacke der Zukunft

Die nächste Generation Einschichtlacke

Fertigungsprozesse flexibler und kostensparender gestalten

Beschichtungseffizienz steigern

Mit Infrarot-Wärme die Prozesszeiten halbieren

Betriebskostenerhöhung durch Einführung der CO2-Steuer – was tun?

Dauerhaft Energie sparen

Industrie 4.0 mit neuem Dashboard

Zukunftsfähige Beschichtungstechnik

Lackieren virtuell trainieren: der VR-Paintshop

Permanente Partikelmessung

Schichtdicken von Pulver- und Nasslacken berührungslos messen