Durst

ANZEIGE
Qualitätsversprechen für Ihre Planungssicherheit
2024 ist das 20-jährige Jubiläum unseres Produktionsstandortes in Saalfeld. Somit wollen wir Sie ab dem 01.12.2023 an unserer über 20 Jahre gesteigerten Produktionsqualität teilhaben lassen, indem wir die Garantie auf alle mobilen und stationären Absauggeräte auf 5 Jahre erhöhen.
5 Jahre Sicherheit für Ihre Oberflächenbehandlung und das gute Gefühl, sich auf DURST-Produkte verlassen zu können. MEHR

 

Hochflexibel und vollautomatisch

Die ACC Automotive Coating Center GmbH (ACC) schaffte es 2021 auf Platz 1 der Kategorie „Lohnbeschichter mit 50 bis 100 Mitarbeitern“ im BESSER LACKIEREN Award.

Zwei Männer prüfen beschichtete Kunststoffteile
Geschäftsführer Maximilian Muth (li.) und Projektmanager Tim Seel (re.) prüfen die Qualität der beschichteten Teile. Foto: Redaktion

Nachdem die erste Teilnahme 2020 schon mit einem Platz unter den Finalisten gewürdigt wurde, hat ACC dies zum Anlass genommen, noch etwas nachzujustieren. Mit Erfolg. Das Unternehmen veredelt ein breites Spektrum an Produkten für den Automotive-Bereich. Der Juror Dr. Wolfgang Dubbert erklärt: „ACC hat in den geprüften Kennfeldern der Nachhaltigkeit Exzellenz bewiesen und verdient den BESSER LACKIEREN Award 2021 in dieser Kategorie.“ Vor Kurzem hat das Unternehmen ein Werk in Iggingen erworben und dabei auch seine Anzahl an Angestellten von 100 auf 140 erhöht. Bei der übernommenen Lackieranlage in Iggingen handelt es sich um eine vollautomatische Roboterlackieranlage, in der vollklimatisiert unter Reinraumbedienungen beschichtet wird. Die Anlage ergänzt die Lackiertechnik in Urbach, bei der es sich ebenfalls um eine vollautomatische Roboterlackieranlage mit Reinraumbedingungen handelt. Anders als in Iggingen ist sie sowohl für Kunststoff- also auch für Metallteile geeignet. Derzeit konzentriert sich das Unternehmen vor allem auf fortlaufende Prozessoptimierung, um energieeffizienter zu arbeiten und höhere Taktzahlen bei gleichbleibender Qualität zu erreichen.

In BESSER LACKIEREN 3/2022 finden Sie einen Einblick in die Produktion und Lackierprozesse.

Zum Netzwerken:

ACC Automotive Coating Center GmbH & Co. KG, Urbach, Maximilian Muth, Tel. +49 7181 98060-0, info@acc-automotive.com, www.acc-automotive.com

Hersteller zu diesem Thema

Sie brauchen mehr? Sie wollen Hintergrund und Fachwissen?
Dann brauchen Sie mehr als aktuelle Internet-News - Sie brauchen die Fachzeitung BESSER LACKIEREN! Exklusive Interviews, Analysen und Berichte. Praxisbezogener Fachjournalismus. Umfassende Informationen. Digital oder gedruckt - So, wie Sie es brauchen.