Die Grundlage des Korrosionsschutzes

Die Vorbehandlung stellt die Grundlage für jede Beschichtung dar. Um zu gewährleisten, dass die Vorbehandlungsnormen zeitgemäß sind, hat DIN insgesamt acht Normteile aktualisiert.

DIN hat sowohl die Prüfung metallischer als auch nichtmetallischer Strahlmittel überarbeitet. Grafik: Redaktion

Im Oktober letzten Jahres sind insgesamt vier Teile der  DIN EN ISO 11127 als Entwurf vorgelegt worden. Die Norm befasst sich mit nichtmetallischen Strahlmitteln und den Anforderungen an diese. Im ersten Teil der DIN EN ISO 11127 wird die Probenahme aus Lieferungen beschrieben. Des Weiteren ist hier festgelegt, wie die Probe in geeignete Mengen aufgeteilt wird, um die andernorts in DIN EN ISO 11127 aufgeführten Prüfverfahren für nichtmetallische Strahlmittel durchführen zu können. Zu diesen Prüfverfahren zählen das Prüfverfahren für nichtmetallische Strahlmittel zur Bestimmung der scheinbaren Dichte (DIN EN ISO 11127-3), die Abschätzung der Härte durch Vergleich mit Glasscheiben (DIN EN ISO 11127-4) und ein Prüfverfahren zur Bestimmung des Gehalts an freier Feuchte in nichtmetallischen Strahlmitteln (DIN EN ISO 11127-5). In enger Verbindung zur Normenreihe DIN EN ISO 11127, steht die Normenreihe DIN EN ISO 11126. Im März dieses Jahres ist Teil 3 der DIN EN ISO 11126 Anforderungen an nichtmetallisch Strahlmittel – Teil 3: Strahlmittel aus Kupferhüttenschlacke in den Normstatus übergegangen. Einen umfassenden Überblick lesen Sie in BESSER LACKIEREN 9/2020.

Zum Netzwerken:
DIN – Normenausschuss Beschichtungsstoffe und Beschichtungen (NAB), Berlin, Bernd Reinmüller, Tel. +49 30 2601-2447, bernd.reinmueller@din.de, www.din.de

________________________________________
Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

In gedruckter Form können Sie Ihr persönliches Exemplar hier bestellen.

Über diese Seite können Sie die digitale Ausgabe einschl. eines gedruckten Exemplars abonnieren.
Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Hersteller zu diesem Thema

Sie brauchen mehr? Sie wollen Hintergrund und Fachwissen?
Dann brauchen Sie mehr als aktuelle Internet-News - Sie brauchen die Fachzeitung BESSER LACKIEREN! Exklusive Interviews, Analysen und Berichte. Praxisbezogener Fachjournalismus. Umfassende Informationen. Digital oder gedruckt - So, wie Sie es brauchen.