Sata

ANZEIGE
Ergonomisch: die neue SATAjet K 1800 spray mix
Höchstdrucklackieren leicht gemacht: Die neue SATAjet K 1800 spray mix überzeugt durch geringes Gewicht, hervorragendes Handling und geringe Abzugskräfte. So lassen sich größere Aufgaben leichter bewältigen. Höchste Beschichtungsqualität und besondere Flexibilität bei Ausstattung und Düsenprogramm sind weitere Pluspunkte. Warum sollte man sich das Leben auch schwerer machen? MEHR

 

Anlagen effizient planen

Die Planung einer neuen Lackieranlage ist stets mit besonderen Herausforderungen und Hürden verbunden. Diese müssen frühzeitig erkannt und in der Planungsphase bereits berücksichtigt werden.

Von der ersten Idee bis zur fertigen Anlage: Eine gute, vorausschauende Planung vermeidet spätere Risiken. Foto: QUBUS

Im Kern beginnt die Planung mit der Grundsatzentscheidung für eine zukunftsfähige Verfahrens- und Prozesstechnik. Eine Wirtschaftlichkeitsprüfung in Kombination mit Beschichtungs- und Spezifikationsprüfungen kann wichtige Anhaltspunkte für die Entscheidung über die passenden Prozesse geben.

Ebenso wichtig ist es, das Bauteilspektrum genau festzulegen. Die entsprechenden Daten zu sammeln, etwa die prognostizierten Stückzahlen und Hochlaufkurven, erfordert einen zeitlichen Aufwand, der häufig unterschätzt wird. Die Zusammenarbeit zwischen Planer und Anlagenbetreiber sowie Gebäudeplaner ermöglicht es, ein schlüssiges Energiekonzept auszuarbeiten. Die Erfahrung zeigt, dass die Ausschreibungsphase nach dem Erstellen des Lastenhefts mehrere Monate in Anspruch nehmen kann. Um technisch und kaufmännisch vergleichbare Angebote zu erhalten, bedarf es erfahrungsgemäß mehrerer Abstimmungstermine zwischen Anlagenbetreiber, Planer und Anbieter. Hier können dann auch terminliche Verschiebungen zu Mehrkosten führen, welche berücksichtigt werden müssen.

Weitere Tipps zur Anlagenplanung, etwa zum Genehmigungsprozess, finden Sie in BESSER LACKIEREN 6/2023.

Zum Netzwerken:

QUBUS Planung und Beratung Oberflächentechnik GmbH, Schwäbisch Gmünd, Rainer Göpfrich, Tel. +49 7171 10408-29, Mobil: +49 174 2456614, rainer.goepfrich@qubus.de, www.qubus.de

Hersteller zu diesem Thema

Sie brauchen mehr? Sie wollen Hintergrund und Fachwissen?
Dann brauchen Sie mehr als aktuelle Internet-News - Sie brauchen die Fachzeitung BESSER LACKIEREN! Exklusive Interviews, Analysen und Berichte. Praxisbezogener Fachjournalismus. Umfassende Informationen. Digital oder gedruckt - So, wie Sie es brauchen.

Das könnte Sie auch interessieren