Mit-Arbeiter statt Gegen-Arbeiter

Es wird für Lackierereien zunehmend schwieriger, Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten.

Dieter Schelinski -

Diese Entwicklung beobachtet auch Dieter Schelinski, Leiter der Lackiererei von Spartherm Feuerungstechnik: “Mitarbeiter sind ein wichtigstes Kapital eines Unternehmens. Ich kann das beste Produkt entwickeln und anbieten. Das nutzt mir alles nichts, wenn ich niemanden habe, der es herstellt.” Wie aber hält und motiviert man Mitarbeiter? Nach seinen Erfahrungen haben sich folgende Möglichkeiten bewährt:

  • Motivation ist ein aktiver und sehr langfristiger Prozess.
  • Bei Problemanalysen den Mitarbeiter mit einbeziehen und gemeinsam nach Lösungen suchen.
  • Bei Problemen Schuld­zuweisungen grundsätzlich vermeiden, stattdessen das Gespräch suchen und zuhören.
  • Kritik konstruktiv äußern und gemeinsam nach Verbesserungen schauen.
  • Die Mitarbeiter bei ihren Problemen ernst nehmen.
  • Feedback zur Arbeit und Informationen an die Mitarbeiter weitergeben.

Barrieren können durch das Lernen in der Praxis verringert werden. Mit dieser vermeintlich kleinen Geste bringt der Leiter einer Lackiererei viele Aspekte zum Ausdruck: Er nimmt die Schwierigkeiten des Mitarbeiters ernst, besitzt die fachliche Kompetenz für diese Aufgabe, steht hinter dem Mitarbeiter und sucht gemeinsam mit ihm nach einer Lösung. “Wir können nur im Team stark sein”, resümiert Dieter Schelinski. Durch Mitarbeiterbefragungen können sich neue Lösungsansätze ergeben, die nach einer Prüfung, in die Prozesskette mit integriert werden können. “Wenn ich den Mitarbeiter befrage, was wir besser machen können, beziehe ich ihn in die Prozesse ein. Er fühlt sich wichtig und ernst genommen und arbeitet mit. Es heißt ja schließlich Mit-Arbeiter – und nicht Gegen-Arbeiter.”

Spartherm Feuerungstechnik GmbH, Melle, Dieter Schelinski, Tel. +49 5422 9441-0, info@spartherm.com, www.spartherm.com

Hersteller zu diesem Thema

Sie brauchen mehr? Sie wollen Hintergrund und Fachwissen?
Dann brauchen Sie mehr als aktuelle Internet-News - Sie brauchen die Fachzeitung BESSER LACKIEREN! Exklusive Interviews, Analysen und Berichte. Praxisbezogener Fachjournalismus. Umfassende Informationen. Digital oder gedruckt - So, wie Sie es brauchen.

Das könnte Sie auch interessieren