Neuer ZVO-Vorstand

Der Zentralverband Oberflächentechnik (ZVO) hat einen neuen Vorstand. Er hat am 1. Januar 2023 seine Arbeit aufgenommen.

Der neu gewählte ZVO-Vorstand (v.l.): Lukas Henningsen, Dr. Elke Moosbach, Rainer Venz, Walter Zeschky, Dr. Martin Kurpjoweit, Lars Baumgürtel und Jörg Püttbach. Foto: ZVO

Im Rahmen der virtuellen Mitgliederversammlung des ZVO wurde Ende letzten Jahres unter anderem der neue ZVO-Vorstand gewählt. Mario Wehner hat sich nach drei Amtsperioden aus dem ZVO-Vorstand zurückgezogen. Für ihn ist nach der Wahl Lukas Henningsen hinzugekommen. Als künftige Rechnungsprüfer wurden Uwe Brinkmann und Dieter Aichert bestimmt.

Satzungsgemäß konnte Walter Zeschky nicht erneut zum Vorsitzenden gewählt werden. Die entstehende Lücke füllt Jörg Püttbach, seine Stellvertreter sind Rainer Venz und Dr. Martin Kurpjoweit. Der neue ZVO-Vorstand, dessen dreijährige Amtsperiode am 1. Januar 2023 begann, besteht somit aus den folgenden Personen, die einstimmig gewählt wurden:

  • Lars Baumgürtel
  • Lukas Henningsen
  • Dr. Martin Kurpjoweit
  • Dr. Elke Moosbach
  • Jörg Püttbach
  • Rainer Venz
  • Walter Zeschky 

Zum Netzwerken:

Zentralverband Oberflächentechnik e.V., Hilden, Birgit Spickermann, Tel. +49 2103 25 56 21, b.spickermann@zvo.org, www.zvo.org

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren