Podcasts für die industrielle Lackiertechnik

Sieben Podcasts hat die Redaktion BESSER LACKIEREN im Jahr 2022 exklusiv für Sie produziert.

Mit den Podcasts erhalten Sie praxisorientierte Informationen zur industriellen Lackiertechnik aus erster Hand. Foto: Mauro Segura_Pixabay

Die Inhalte spannen einen reichhaltigen Themenbogen. Er reicht von der Schichtdickenmessung über die Lackierung von Schienenfahrzeugen und Automobilen bis hin zur Vermeidung von Lackierfehlern und dem Thema „Dem Fachkräftemangel begegnen“.

Die Podcasts auf einen Klick

Im Podcast #23 „Leitgröße Schichtdickenmessung“ erläutert Georg Nelke, Geschäftsführer von OptiSense, wie die Schichtdickenmessung dazu beitragen kann, Lackierprozesse so aufzusetzen, dass gleichbleibende Qualität gesichert wird und Daten rechts­sicher dokumentiert werden.

Auch im Podcast #24 „Wirtschaftlich lackieren mit Schichtdickenmessung“ geht es um die Schichtdickenmessung. Prof. Nils Reinke, Co-Gründer und Geschäftsführer von Coatmaster, erläutert, welche Rolle die berührungslose Schichtdickenmessung bei Abweichungen im Lackierprozess spielt.

Der Podcast #25 „Schienenfahrzeuge sicher lackieren“ befasst sich mit der Lackierung von Schienenfahrzeugen. Lars Walther, Geschäftsführer der QIB, erklärt im Interview, wie der Deutsche Bahn Standard 918 340 (DBS) funktioniert und welche Rolle er für Beschichtungsbetriebe spielt.

Im Podcast #26 „Automobillackierung – Weniger ist mehr“ erfahren die Zuhörer von Carsten Mohr, dem Leiter der Lackiererei des Audi Werkes Ingolstadt, welche Potenziale Audi-Experten bei der Automobillackierung heben wollen.

„Lackierfehler sind generell vermeidbar“, sagt Dr. Thomas Herrmann in Podcast #27 „Schadensursachen kennen und vermeiden“. Die Zuhörer erfahren, wie sich die Arbeit eines Gutachters gestaltet, welche Schadensfälle besonders in Erinnerung geblieben sind, was die Herausforderungen bei der Suche und Analyse von Fehlern sind und worauf Beschichter in ihren Prozessen achten sollten.

Der Podcast #28 „Knackpunkte im Lackierprozess“ ergründet im Gespräch mit Dr. Roger Dietrich, wie Anwender ihre Fehlerquote minimieren und die Qualität ihrer lackierten Oberflächen steigern. Dietrich ist Gründer und Geschäftsführer der Firma OFG Analytik aus Münster.

Der Fachkräftemangel für Beschichtungsbetriebe ist groß. Im Podcast #29 „Dem Fachkräftemangel begegnen“ berichtet Stefan Schröder, Geschäftsführer der Krebs Korrosionsschutz GmbH, wie sein Lackierbetrieb über die Nachqualifizierung aus ungelernten Mitarbeitern IHK-Qualifizierte Fachkräfte gewonnen hat. Mit Markus Vüllers, der ebenfalls im Podcast spricht, informiert zudem ein Dozent der Nachqualifizierungsmaßnahme über den Kursablauf und Fördermöglichkeiten.

Um regelmäßig über neue Folgen informiert zu werden, öffnen Sie bitte den Podcast im Player Ihrer Wahl. Dort können Sie die BESSER LACKIEREN Podcasts abonnieren: Apple PodcastsSpotifySoundcloud

Zum Netzwerken:

Redaktion BESSER LACKIEREN, Hannover, Jan Gesthuizen, Tel. +49 511 99910-322, jan.gesthuizen@vincentz.net, www.besserlackieren.de

Sie möchten einen Podcast sponsern?

Unser Sales-Team informiert Sie gerne. Nähere Auskünfte erhalten Sie von Christian Pahl, Tel. +49 511 9910-347,  christian.pahl@vincentz.net.

Hersteller zu diesem Thema

 

Sie wollen BESSER LACKIEREN abonnieren?

Sie können zwischen zwei unterschiedlichen Angeboten wählen:

Weitere Pluspunkte: Sie können BESSER LACKIEREN auf dem PC, dem Tablet und dem Smartphone lesen und Artikel in den Ausgaben ab 2016 nachschlagen. Und es dürfen vier Kollegen mitlesen.

Das könnte Sie auch interessieren